03.08.10 18:34 Uhr
 6.245
 

Leipzig: Schwarzfahrerin fliegt auf und sorgte für Tumult und viele Verletzte

In Leipzig wurde eine 34 Jahre alte Passagierin in einer Straßenbahn von drei Kontrolleuren überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass die Frau keine entsprechende Fahrkarte dabei hatte.

Daraufhin ging die Schwarzfahrerin auf die Kontrolleure los. Sie schlug auf die Männer ein und versetzte ihnen zusätzlich Tritte. Beim Eintreffen der alarmierten Polizisten attackierte sie auch diese. Einen Polizeibeamten biss sie ins Bein.

Im Polizeiauto spuckte die Frau wild vor sich hin und bedachte die Beamten mit Beleidigungen. Erst auf der Polizeistation gelang es einem Mediziner die 34-Jährige zur Ruhe zu bringen. Sie war alkoholisiert (0,84 Promille). Zwei Kontrolleure und zwei Polizisten wurden verletzt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, Schwarzfahrer, Tumult
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2010 18:52 Uhr von penetrada
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Vor 10 Jahrn hätte sie fast noch Auto fahrn dürfn: http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
03.08.2010 19:08 Uhr von AnotherHater
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
Tja.. was macht man da? Mein Vorschlag: Einmal Blei, kein Geschrei.
Kommentar ansehen
03.08.2010 19:17 Uhr von luaf
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
mutti: mutti was machst du nur für sachen_? ^^
Kommentar ansehen
03.08.2010 19:34 Uhr von darkdaddy09
 
+10 | -15
 
ANZEIGEN
Was für feige Leute! So viele Männer kriegen es von 1 Frau zu spüren.
Kommentar ansehen
03.08.2010 19:53 Uhr von Achtungsgebietender
 
+9 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.08.2010 20:41 Uhr von eScapLaY
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schwarzfahren? Waren das nicht 30 Euro? Man kanns auch übertreiben. Das wäre mir der Aufwand nicht wert.

Ich kann jegliche Form von Verrücktheiten verstehen solange es denn befriedigend ist aber.. zuviel des Guten : )
Kommentar ansehen
03.08.2010 21:27 Uhr von De_Imperator
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: weder das eine noch das andere ist asozial, außer vielleicht in deinem elfenbeinturm, da habt ihr ja genug kohle um euch damit den arsch abzuwischen
Kommentar ansehen
03.08.2010 22:22 Uhr von Dracultepes
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: Trollen ist auch asozial und trotzdem trollt ein Achtungsgebietender dauernd durch Shortnews.
Kommentar ansehen
03.08.2010 23:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
0,84 Promille Ich will gar nicht wissen, wie die austickt, wenn die mal mehr wie 2-3 Bier hinter die Binde gekippt hat...
Kommentar ansehen
04.08.2010 02:46 Uhr von StYxXx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mal erlebt wie ein bis zu dem Moment noch unscheinbarer älterer Herr kontrolliert wurde. Hatte kein Ticket. Daraufhin hat er angefangen rumzuschreien und sich tierisch aufgeregt. Wieso darf er auch nicht einfach so fahren? Und nicht mehr beruhigt. Irgendwann fing er auch an sich selbst(!) zu schlagen. Die Kontrolleure haben nur doof geguckt und wussten nicht so recht, was jetzt eigentlich gerade passiert.
Kommentar ansehen
04.08.2010 07:28 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Schon sehr lustig: Jeder regt sich auf dass die Preise in den öffentlichen Verkehrsmitteln so hoch sind.

Wenn man sich die Gründe anschaut (ruhig mal ein wenig nachdenken, auch wenns schwer fällt) muss man dann feststellen dass so ein assoziales Pack wie die Frau die meine sie könnten schwarz fahren dazu beitragen, da sich die Kosten somit auf weniger Schultern verteilen und somit jeder mehr zu tragen hat.

Ebenso ist es wie Achtunggebietender schon sagt mit den Music-Downloads.

Dass einige das nciht verstehen können/wollen schiebe ich mal ihrem geschätzten Alter zwischen 12 und 16 zu :)

Und auch wenn ich die Einstellung von Achtungsgebietender nur selten befürworte hat er in diesem Fall recht.

Schwarzfahren und Downloaden von Urheberrechtgeschützten Dateien ist asozial!!!


Zur News:
Sehr reißerisch geschrieben. Wo sin d 2 Kontrolleure und 2 Polizisten = viele Verletzte??

Wo ist eine Rangelei mit Kontrolleuren/Polizisten ein Tumult??

Naja kann dich ja ein wenig verstehen ohne solche Stichworte kommt man gegen eine PL-News halt nciht an ;)

Übrigens steht in der Quelle etwas von tumultartigen Szenen und mehreren Verletzten. Klingt zwar icht so schlimm aber würde eher der Wahrheit entsprechen
Kommentar ansehen
04.08.2010 11:19 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@truman-hater: Und Ihr seid Nichtangepasste?
In dem Ihr schwarz fahrt??

Und was heisst hier "der Staat hat dich da, wo er Dich haben will"?
Was hat der Staat (der ja wir alle sind) mit dem Bezahlen von Bustickets zu tun?

Wenn viele Leute schwarz fahren, zahlen die andere höhere Preise, weil das private Busunternehmen, das ja mehrere Angestellte mit Gehalt und Brot für deren Familien versorgt, sonst nicht über die Runden kommt.
Wo kommt da der Staat ins Spiel?
Und was muss man da groß über Moral faseln?

Es ist asozial, ohne jede Diskussionsmöglichkeit, selbst wenn man wollte.
Kommentar ansehen
04.08.2010 11:29 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@berechtigt: >Plus dem Bonus der Gutmenschen sich "menschlich" verhalten zu haben. Aber du hast recht. Es ist zum kotzen geworden in unserem Staat.<

Ja, wie war das doch früher alles besser, wo man sich nicht "menschlich" verhalten musste und dafür einfach menschlich sein konnte, so richtig aus dem Bauch heraus. War viel einfacher, damals.


>So stecken die bisschen Prügel , machen erst da drauf paar Wochen krank. Dann ein wenig den Psychoknacks vorspielen und braucht erst mal bis nächstes Jahr Ostern nicht arbeiten.<

Ja. auf die Schiene reiten heutzutage sogar gute, deutsche Kontrolleure. Machen die alle. Ohne Ausnahme. Deswegen muss man auch dauernd neue Kontrolleure ausbilden, weil die alten nicht mehr arbeiten. Und der Staatshaushalt explodiert, denn die sind ja alle staatlich, diese Kontrolleure.

Und mit den Polizisten dasselbe Spiel nochmal

Ist schon ein Kreuz heute, ehrlich.
Kommentar ansehen
04.08.2010 12:13 Uhr von Holi-B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Nicht ganz es gibt auch schon zahlreiche private Kontroll und Sicherheitsdienste die diesen Job mit anbieten.

Die Leute bekommen so 4-5 Eur, (in OD)
Kommentar ansehen
04.08.2010 14:33 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Holi-B: *seufz*

Das ist mir klar. Ein privates Fuhrunternehmen wird kaum staatliche Kontrollerue einsetzen. Trotzdem Danke für den Hinweis.

Das war Ironie!!
Die anderen Punkte stimmen ja auch "nicht ganz".
Weder machen alle Kontrolleuere ode Polizisten krank, wenn sie mal etwas abbekommen, noch war es früher besser oder einfacher.

Ich wollte einfach mal schön sarkastisch die einfache, schwarzweisse Welt von User berechtigt skizzieren.
Kommentar ansehen
04.08.2010 15:15 Uhr von cloud7
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
0.8 Promille: Das zählt nicht mal als angetrunken. Vor n paar Jahren durfte man da in der Schweiz noch Autofahren.

Die war einfach sonst psychisch gestört, ne echt drama queen halt.
Kommentar ansehen
04.08.2010 18:31 Uhr von Ba-Seele
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schwarzfahren = musicdownload? wohl kaum. die einnahmen durch fahrkarten müssen zB. bei einem busunternehmen verwaltung, fahrer, sprit etc decken. in der musikindustrie verdient meistens nur ein kopp, aber der dafür millionen!
[deutsche bahn ausgeklammert, die geldsäcke...]
Kommentar ansehen
04.08.2010 18:56 Uhr von IchUndMeine8Kinder
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwarzfahren: für meine Tochter mußte Ich 40 Euro Strafe zahlen weil Sie Ihre Fahrkarte verlohren hatte und irgendwie muß Sie ja von der Schule Heim kommen mit dem schweren Ranzen bei Regenwetter.
Die Preise sind übrigens unverschämt Hoch geworden und steigen jährlich aufs Neue aber die Löhne und auch Hartz4 leider nicht oder nur so das es fürs Überleben reicht.

Sich dann so zu benehmen ist schon unnormal.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?