03.08.10 13:33 Uhr
 2.710
 

iPhone 4 hat auch mit Schutzhülle schlechteren Empfang als Konkurrenz

Das amerikanische Forschungsinstitut PA Consulting Group hat nun bestätigt, dass das iPhone einen deutlichen schlechteren Empfang bietet als die Konkurrenz.

Die Empfangsprobleme sind schon seit Erscheinen des iPhones bekannt, Apple versuchte sich immer wieder aus der Verantwortung zu reden.

Zuletzt hatte der Konzern versprochen, die Probleme wären mit einer Schutzhülle behebbar, die den Kontakt zwischen Antennenschlitz und Fingern verhindert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Truman82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Konkurrenz, iPhone 4, Mobiltelefon, Empfang, Schutzhülle
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2010 13:55 Uhr von saber_
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
ich meinte das laut apples eigenen testberichten das neue iphone eines der besten empfangsleistungen auf dem heutigen handymarkt hat? (also abgesehen von dem "todesgriff")


wurden diese tests nun mit oder ohne "todesgriff" durchgefuehrt?
Kommentar ansehen
03.08.2010 14:18 Uhr von n25
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
empfangsprobleme so werden die jungen iphone-besitzer wenigstens nicht zeugungsunfähig und können nachwuchs erzeugen, welcher dann später ebenfalls appleprodukte kauft.

alles eine strategie
Kommentar ansehen
03.08.2010 14:23 Uhr von weg_isser
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@ saber_: "...laut apples eigenen testberichten..."

Muss man dazu noch was sagen?
Kommentar ansehen
03.08.2010 15:44 Uhr von bimmelicous
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
wie mühsam...
Das iPhone zeigt den Empfang linear durch die Balken angezeigt dar. Die meisten zeigen länger 4-5 Balken bevor sie auf 1-2 Balken stürzen. Daher kommt der "schlechtere" Empfang des iPhone. Zudem hat vor kurzem erst ein anderes Amerikanisches Forschungsinstitut das Gegenteil behaupt. Da hat das iPhone als einziges bis -121 db oder irgendwie sowas gefunkt.

iphone 4 "news" nerven!
Kommentar ansehen
03.08.2010 16:43 Uhr von Chronos93
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte bis jetzt noch nie wahrgenommen das Empfang so ein wichtiges Thema ist. Versteht mich nicht falsch, aber ich hatte noch bei keinem Handy ein Empfangsproblem... Es kann doch nicht sein das mein Sony Ericsson, was damals um die 100 Euro wert war, deutlich besser abschneidet als ein 800 (keine Ahnung wie teuer das neue iPhone ist) Euro "Smartphone"...

Ich mag Apple eig ganz gerne und besitze selber einen iPod Touch (der leider mittlerweile auch ein Problem mit Kopfhörern hat - aber das ist eine andere Sache....) aber es mir unverständlich wie soetwas vorkommen kann...

Testen die ihre Produkte nicht richtig? Ich meine, wer über 800 Euro für ein Handy ausgibt, erwartet doch zumindest das man damit telefonieren kann - zumindest erwarte ich das von einem Handy...
Kommentar ansehen
03.08.2010 16:53 Uhr von bimmelicous
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@chronos: man kann auch problemlos damit telefonieren
Kommentar ansehen
03.08.2010 17:08 Uhr von denny1252
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ich habe das iPhone 4: vorweg, ich hab es kostenlos bekommen.

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, der Empfang geht nicht immer weg, wenn man den "Todes-Griff" anwendet.

Außerdem hatte ich schon viele Handys gehabt, es liegt ja nicht immer zwingend am Handy, sondern auch am Anbieter.

Das D1-Netz ist das Beste, mit E-Plus habe ich auch nicht immer guten Empfang.

Was den Empfang angeht bin ich zufrieden, da habe ich deutlich schlechtere Handys gehabt. Lieber einen schlechten Empfang als eine schlechte und langsame Software (Nokia 7710)! ;)

Aber am besten macht sich jeder selbst ein Bild. Ich finde es auch erstaunlich, wie lange dieses Thema diskutiert wird. Es wird überall versucht, das Handy schlecht zu machen, trotzdem will jeder dieses haben. Warum wohl?! In meinen Augen ist das iPhone das beste, was ich bisher gehabt habe.
Kommentar ansehen
03.08.2010 17:08 Uhr von 5MVP5
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@n25: Was du schreibst ist schwachsinn.
Wenn ein Handy schlechten Empfang hat, wird die Sendeleistung erhöht, sprich das Handy strahlt mehr als ein Handy mit gutem Empfang.

Außerdem ist es nie bewießen worden das man von Handystrahlen zeugungsunfähig wird, das ist einfach nur ein simpler Volksglaube...;)
Kommentar ansehen
03.08.2010 19:33 Uhr von 23Risiko
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
warum: lässt er die geräte nicht zurückrufen, diese pfeife. hätte man schnell reagiert, wäre das auch nicht so schlimm. schliesslich hat apple doch trilliarden auf der hohen kante oder nicht? ätzender verein!

[ nachträglich editiert von 23Risiko ]
Kommentar ansehen
03.08.2010 20:16 Uhr von One of three
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Chronos93: "Ich meine, wer über 800 Euro für ein Handy ausgibt, erwartet doch zumindest das man damit telefonieren kann "

Da sollte man von ausgehen. Es sei denn man gibt über 800 Euro für etwas aus, was die eigenen Minderwertigkeitskomplexe egalisieren soll - da ist es wurst, ob das teil funktioniert. Hauptsache man kann es zeigen.

Exakt diese Leute verteidigen diese Geräte dann auch bis aufs Blut. Dumm, dümmer, IPhone-Schwätzer.

Die allermeisten IPhone-Benutzer nutzen einfach ihr Gerät und erfreuen sich der Möglichkeiten. Ganz ohne diesem Glaubenskrieg beizutreten. Naja, die allermeisten haben ja auch keine Minderwertigkeitskomplexe.

Nochwas .. Wir sprechen von einem Gerät jenseits der 800 Euro-Grenze. Würde es nur 300 Euro kosten so würden exakt dieselben Schwätzer das Gerät verreissen. Weil - da gibt es ja teurere Geräte, die dann auch cooler sind ... Selbstverständlich haben die dann ein solches teures Gerät ..

Ich behaupte einfach mal dass die meisten, die vom IPhone 4 labern, keines besitzen. Jedenfalls hier auf SN ...
Kommentar ansehen
03.08.2010 20:31 Uhr von bimmelicous
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@One of three: "Da sollte man von ausgehen. Es sei denn man gibt über 800 Euro für etwas aus, was die eigenen Minderwertigkeitskomplexe egalisieren soll - da ist es wurst, ob das teil funktioniert. Hauptsache man kann es zeigen."

Genau wegen so beschränkten Leuten wie Dir, reissen die iPhone Nutzer hier das Maul auf. Und da geht es nicht darum, das iphone zu verteidigen, sondern den Schwachsinn, den Leute wie du verzapfen richtig zu stellen.

Ich hab für mein iPhone 250 Euro gezahlt. und jaaaaaa, jetz komm mir wieder mit dem Vertrag blaaablaaaablaaaa. Na Glückwunsch. Dann hat dein Nokia 200 wohl auch 1500 gekostet.

Und das iPhone bekommt man für 600 Euro. Wenn man sich ein wenig geschickt anstellt auch für knapp über 500. Und das legal, ohne Simlock und ohne Vertrag...

Aber is scho recht. Weil es Deppen gibt, die dafür 1000 bezahlen sind gleich alle so dumm.

Im Supermarkt zahl ich immer das doppelte als es eigentlich kostet. Ich habs ja - und ich wills raushängen lassen -> iPhone.
Kommentar ansehen
03.08.2010 20:44 Uhr von eScapLaY
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Na und? Ich kaufe mir doch keinen iMüll weils funktionstüchtig ist oder in Tests besser abschloss. Ich kaufe es mir weil Apple draufsteht und es ein Prestigeobjekt ist. Kann genau so gut mit nem Stück Holz rumlaufen. Solange die Leute neidisch drauf sind es auch haben wollen.. Unterschied ist = 0.
Kommentar ansehen
04.08.2010 00:13 Uhr von One of three
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ bimmelicous: Lies den vierten Absatz meines Kommentares nochmal - stülpe Dir aber bitte eine Gummihülle über den Kopf. Du hast scheinbar schlechten Empfang ...

lol
Kommentar ansehen
04.08.2010 07:58 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ 1of 3: hahaha
ja witzig


"Exakt diese Leute verteidigen diese Geräte dann auch bis aufs Blut. Dumm, dümmer, IPhone-Schwätzer."

Alle die hier pro iPhone sind werden ja als genau diese dargestellt. auch von Dir.

Und was soll der Zusatz, dass die meisten keine Komplexe haben etc..!? Somit kann man dein Modell auch auf Android nutzen anwenden, da das wohl nicht vom Telefon abhängig ist. Und dann relativiert sich das sowieso...
Kommentar ansehen
05.08.2010 07:59 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@rogman: schau dir doch einfach mal die gesamte PK an bevor hier so einen Schwachsinn ablässt.

Vor allem frag ich mich wo ich diktatorische Einschränkungen habe und vor allem wer mich zu einer Plastikhülle zwingt... Das wäre ja noch schöner.

Und wenn du schon fragst, ob jemals jemand das Handy versucht hat zurückzugeben: Ich kennen niemanden. Könnte ja vielleicht doch dafür sprechen, dass das Problem eher kaum vorhanden ist?! Was meinst du?

Auf meinem iPhone 4 hab ich übrigens auch kein Antennenproblem...
Kommentar ansehen
12.10.2010 21:17 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich hab das iphone 4 schon ne Weile und hab noch nie Probleme gehabt. Habe auch bis heut noch kein vergleichbar gutes Handy gefunden. Also ich bin extrem zufrieden und hab keinen Mac zu Hause stehen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?