03.08.10 11:32 Uhr
 73
 

BMW verzeichnet Gewinnsprung

Der Autobauer BMW hat im zweiten Quartel seinen Gewinn und Umsatz gesteigert. BMW erzielte einen Gewinn von 834 Millionen Euro. Im zweiten Quartal 2009 waren es nur 121 Millionen gewesen.

Der Umsatz stieg auf 15,3 Milliarden Euro, zum Vergleich schlug im Jahre 2009 zur gleichen Zeit ein Verlust von 31 Millionen Euro zu buche.

Bisher hat BMW 696.000 Autos verkauft, auf den gesamten Marken gesehen. Im ganzen Jahr rechnet man mit über 1,4 Millionen Autos. Im Rekordjahr 2007 hatte man 1,5 Millionen verkaufen können.


WebReporter: Unrockstar
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Gewinn, BMW, Hersteller, Bilanz
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?