03.08.10 10:52 Uhr
 453
 

Fußball: Die meisten niederländischen Vereine haben finanzielle Probleme

Jedes Jahr durchleuchtet der niederländische Fußballverband die Vereine der ersten und zweiten Liga, um zu sehen, wie diese finanziell dastehen. Diese Untersuchung hat keine guten Ergebnisse gebracht.

Zwölf Klubs stehen unter Beobachtung des Verbandes. Sie müssen in den nächsten drei Jahren ihre finanziellen Vorgaben angleichen, um weiterhin eine Profilizenz zu bekommen. Darunter sind Roda JC Kerkrade, Feyenoord Rotterdam und der NEC Nijmegen.

Mit dem SC Heerenveen wurde nur ein Verein aus der ersten niederländischen Liga wurde als "finanziell gesund" eingestuft. Unter anderem sind an den finanziellen Schwierigkeiten der Klubs die hohen Löhne der Spieler schuld, teilte der Verband mit.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Problem, Niederlande, Verein, Finanzen
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2010 11:41 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überall: Das Problem dürfte überall das gleiche sein. Ich sehe da schon einige Insolvente Fußballvereine auf uns zukommen...
Kommentar ansehen
03.08.2010 12:31 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol achse: wer sagt denn dass es ne deutsche seite is^^
Kommentar ansehen
03.08.2010 13:33 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Und: Warum nicht in der BL .
Siehe Schalke
Kommentar ansehen
03.08.2010 13:53 Uhr von wally611
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist aber eine ganz böse Achse. Keine Ahnung von der Materie,
aber gross über Impressum einer ausländischen Seite schwadronieren :-))

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?