03.08.10 10:18 Uhr
 307
 

Fußball/FC Bayern: Daniel van Buyten in zwei Wochen wieder fit

Aufatmen beim FC Bayern: Die Verletzung, die sich Abwehrspieler Daniel van Buyten bei seinem Einsatz für die zweite Mannschaft im Drittligaspiel gegen Wacker Burghausen zugezogen hatte, entpuppte sich nicht als der befürchtete Bänderriss, sondern nur als Bänderdehnung.

Damit muss der Belgier nur etwa zwei Wochen mit dem Training aussetzen. Sportdirektor Christian Nerlinger: "Zum Glück ist es kein Riss, wir hoffen, dass er schnell wieder zurückkehren kann."

Die WM-Spieler haben mittlerweile ihre kurze Vorbereitung begonnen. Schon nächste Woche spielt Bayern in Augsburg um den Supercup. Gegner ist dort Schalke 04. Am Wochenende danach spielen die Bayern in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Germania Windeck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Verletzung, Daniel van Buyten
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2010 10:18 Uhr von urxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich dürfte die Vorbereitung für die WM-Spieler zu kurz sein, auch wenn sie anders als die anderen Spieler ja noch zwei Monate länger gespielt haben.
Kommentar ansehen
03.08.2010 11:06 Uhr von Hubeydubey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Naja - der ein oder andere Innenverteidiger wär ja auch noch da ;-)

Vor allem da Badstuber jetz Stamminnenverteidiger sein soll.
Kommentar ansehen
03.08.2010 12:46 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was die haben gegen burghausen gespielt? warum hab ich das nich mitbekommen? is ja gleich um die cke :-$

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?