03.08.10 07:47 Uhr
 213
 

Fußball/FC St. Pauli: Verletzung von Florian Bruns harmlos - Kapitänsfrage weiter offen

Aufatmen beim Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli: Die Verletzung von Florian Bruns aus dem Testspiel gegen Racing Santander hat sich nicht als der befürchtete Bänderriss, sondern nur als Knöchelprellung herausgestellt.

Somit kann der Mittelfeldspieler schon nächste Woche wieder trainieren. Trainer Holger Stanislawski: "Nach der Verletzung von Gerald Asamoh hilft es uns natürlich weiter, dass Flo nicht so schwer verletzt ist."

Weiter offen ist, wer das Team in der kommenden Saison aufs Feld führt. Der langjährige Kapitän Fabio Morena muss um einen Stammplatz in der Innenverteidigung kämpfen. Möglich, dass Stanislawski daher Marius Ebbers zum neuen Mannschaftskapitän bestimmt.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Kapitän, FC St. Pauli, Florian Bruns
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2010 07:47 Uhr von urxl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er einen Stammplatz hat, sollte Fabio Morena weiter Kapitän bleiben. Im Mannschaftsrat sind außer Ebbers und Morena noch Timo Schultz, Gerald Asamoah und Keeper Mathias Hain.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?