03.08.10 06:03 Uhr
 221
 

"End of Nations" wird auf der Gamescom vorgestellt

Trion Worlds wird auf der kommenden Gamescom in Köln sein MMO "End of Games" nicht nur vorstellen, sondern auch den Spielern zum Anspielen bereitstellen.

In "End of Nations" baut der Spieler innerhalb einer festen Welt eine Basis aus und bildet Truppen aus, um in Kämpfen gegen die "Order of Nations" anzutreten. Dabei handelt es sich um eine Militärorganisation, die sich nach vielen Aufständen zur Weltregierung erklärt hat.

Erfolgreiche Widerstandskämpfe werden mit extra Panzerungen, Munitionsarten und Blaupausen belohnt, die in weiteren Gefechten eingesetzt werden können. Trion Worlds wird neben "End of Games" auch sein neues MMORPG "Rift: Planes of Telara" auf der Gamescom vorstellen.


WebReporter: Adina
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computerspiel, gamescom, Spielemesse, Rift: Planes of Telara
Quelle: www.ichspiele.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?