02.08.10 19:52 Uhr
 436
 

Köln: Die Frau, die ihr Baby in eine Mülltonne werfen wollte, wurde freigelassen

Die Frau, die am Sonntag in Köln ihr Baby in eine Mülltonne werfen wollte (ShortNews berichtete), ist wieder auf freiem Fuß.

Die offenbar geistig verwirrte Frau wurde am Sonntag von Passanten beobachtet als sie ihr Baby, welches in eine Plastiktüte verpackt war, in einer Mülltonne werfen wollte. Die Passanten konnten das Schlimmste verhindern und die Polizei alarmieren.

Die Frau wurde von der Polizei, weil kein Verdacht auf ein versuchtes Tötungsdelikt vorliegt, nach ihrer Vernehmung wieder entlassen.


WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Baby, Freilassung, Mülltonne
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2010 20:28 Uhr von darkdaddy09
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig so! Solange sie nichts geklaut hat, darf sie frei rumlaufen.

Wer kommt denn auf die Idee, dass ein Tötungsdelikt vorliegt, nur weil ein Baby in eine Mülltonne geworden wurde???
Kommentar ansehen
02.08.2010 20:46 Uhr von BeaconHamster
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst wenn die Frau keine Tötungsabsicht: hatte, so ist sie doch offensichtlich verwirrt und das Jugendamt muss ihr das Kind wegnehmen. Oder?
Kommentar ansehen
02.08.2010 20:47 Uhr von DtSchaeferhund
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"kein Verdacht auf ein versuchtes Tötungsdelikt"? Was denn? Sollte das Baby sich in der Tonne ein schönes Leben machen? Was hat der Polizist genommen, der so eine Aussage von sich gibt?
Kommentar ansehen
02.08.2010 20:49 Uhr von darkdaddy09
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon grob fahrlässig, eine verwirrte Frau: nach so einer Aktion freizulassen und noch schlimmer mit ihrem Kind zu lassen.

Der Polizist muss wohl ein neuer Praktikant gewesen sein.
Kommentar ansehen
03.08.2010 00:33 Uhr von darkdaddy09
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@nowbody: Ihr Windows muss demnächst aktiviert werden. Hoffentlich schafft sie die Gültigkeitsüberprüfung...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?