02.08.10 13:21 Uhr
 4.171
 

Seeschneckenspucke lindert Schmerzen stärker als Morphium

Der Speichel von einigen Seeschneckenarten enthält Nervengifte, die Schmerzen lindern können.

Die Wirkung des Seeschneckenspeichels soll stärker sein, als die von Morphium. Allerdings konnte man bisher keine Tabletten daraus machen.

Forscher haben nun einen chemischen Weg gefunden, um den Wirkstoff zu binden und Pillen daraus herzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Truman82
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schmerz, Spucke, Morphium, Seeschnecke
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Veganer Protein AuVstrich - Produkttest
Ratgeber für Psychotherapie von der Verbraucherzentrale
Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2010 13:29 Uhr von Fahnenflucht
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Will garnicht wissen wie viele Schnecken sie ausquetschen müssen um daraus ne ganze Tablette machen zu können...
Kommentar ansehen
02.08.2010 13:36 Uhr von jpanse
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Die können das sicher: syntetisch herstellen...

Ansonsten wäre das was für Dirty Jobs..."Schneckenausquetscher" Ihhhhhhhh
Kommentar ansehen
02.08.2010 13:52 Uhr von Fahnenflucht
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Alternativ könnte man auch versuchen die Dinger zum Sabbern zu bringen :P
Kommentar ansehen
02.08.2010 14:27 Uhr von Götterspötter
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wer kann 10x hintereinander: schnell .... Seeschneckenspucke...... sagen ohne sich zu verhaspeln oder auf die Zunge zu beissen :)

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
02.08.2010 14:38 Uhr von SunFunStayPlay
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
kwt: Aaaaah, meine Schunge blutet...
Kommentar ansehen
02.08.2010 14:52 Uhr von K.T.M.
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt teuer. Der Wirkstoff ist ein Peptid aus 16 Aminosäuren. Kommerziell kostet ein Peptid (4 mg bei > 98% Reinheit) rund 24$ pro Aminosäure. Das macht für 4 mg schon 384 $. Laut dem AC Artikel (letzter link von hostmaster) besteht eine Dosis aus 0.3 bis 3 mg/kg

@hostmaster

Danke für das weiterführende Material!
Kommentar ansehen
02.08.2010 16:59 Uhr von -canibal-
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
meine Oma: hat mir mal gesagt, dass man früher mit einer Suppe aus Fledermaus-Hoden erfolgreich den bösen Blick behandeln konnte...
Kommentar ansehen
02.08.2010 17:26 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
a-Conotoxin wirkt ähnlich wie das Pfeilgift Curare: Ein anderer Aspekt der Toxine stellt momentan einen Schwerpunkt in der Grundlagenforschung dar: nach viel versprechenden Tierversuchen könnten bestimmte Conotoxine als hochpotente Analgetika eingesetzt werden.

Darüber hinaus werden bestimmte von Quallen produzierte Proteine als bildgebende Faktoren in der Molekular-Onkologie erforscht.

http://www.aerzteblatt.de/...
Kommentar ansehen
02.08.2010 18:52 Uhr von MsterFNbs
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Droge...? Mich würde interessieren ob das Zeug, sehr gering dosiert vielleicht auch halluzinogene bzw. psychoaktive Eigenschaften hat. Ist ja ein Gift. :)
Kommentar ansehen
03.08.2010 12:25 Uhr von snice1337
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klingt aufjedenfall spannend
Kommentar ansehen
04.08.2010 09:03 Uhr von EdwardTeach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: wenn es Mann und Frauen geben würde, dann wäre es leicht die männlichen Schnecken zum sabbern zu bekommen. ;)
Kommentar ansehen
04.08.2010 12:53 Uhr von datenfehler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Fahnenflucht: "Will garnicht wissen... wie viele Schnecken sie ausquetschen müssen um daraus ne ganze Tablette machen zu können..."

Dann willst du auch nicht wissen, was bei den ganzen Tierversuchen passiert, die zur Herstellung und Zulassung vieler Medikamente nötig ist...
oder was wir den Tieren antun, die wir im Supermakt schön verpackt kaufen und essen...
Kommentar ansehen
08.08.2010 15:22 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wie kommen denn solche ergebnisse immer zustande ?

ich find es schon recht komisch wie die ein oder andere sache zu stande kommt :D

ich habe es noch nicht ausprobiert aber es ist schon recht praktisch das es noch stärker als morphium ist
Kommentar ansehen
09.08.2010 09:22 Uhr von Karma-Karma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soll das etwa neu sein? http://derstandard.at/...
Kommentar ansehen
02.02.2011 18:30 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.... schlag mich und spuck mich an..... ahhh... ohhh....

Upps... Thema verfehlt..... aber wenn Spucke hilft... why not.... besser als dieses scheiss Tramadol.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?