02.08.10 12:52 Uhr
 285
 

"Wir sind die Nacht": Vampir-Trio aus Deutschland ab Oktober im Kino

Nachdem der Vampirfilm momentan auf dem Höhepunkt ist, gibt es bald auch einen Film über die Blutsauger aus Deutschland. Mit "Wir sind die Nacht" bringt Regisseur Dennis Gansel, zusammen mit Christian Becker, die Schattengestalten auf die große Leinwand.

Der Film handelt von der 20-jährigen Lena (Karoline Herfurth), welche sich als Diebin durchs Leben schlägt. Eines Nachts trifft sie in einem Club auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss), welche die Anführerin eines Vampir-Trios ist. Durch einen Biss beginnt Lenas Leben als Vampir.

Der Film startet am 28. Oktober 2010 in den Kinos. Zudem gibt es ein Set-Tagebuch, in dem Regisseur Gansel einen Einblick hinter die Kulissen des Films gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Film, Kino, Vampir, Trio
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen
Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2010 14:47 Uhr von Atarix777
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...da ist aber jemand wirklich SAUSPAET auf den Zug aufgesprungen ;-D
Kommentar ansehen
03.08.2010 21:08 Uhr von Tauphi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interview mit einem Vampir: Der Film handelt von dem 21-jährigen Louis (Brad Pitt), welcher sich als Bauer durchs Leben schlägt. Eines Nachts trifft er in einer Gesellschaft auf den jahrhundertealten Lestat (Tom Cruise), welcher später der Anführer des Vampir-Trios (Mit der Blonden noch) ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?