02.08.10 09:10 Uhr
 2.981
 

Osnabrück: Intercity überfüllt - 120 Passagiere mussten aussteigen

Am vergangenem Sonntag fuhr ein Intercity-Zug nicht aus dem Bahnhof von Osnabrück ab, nachdem der Schaffner feststellte, dass der Zug bis zu 200 Prozent ausgelastet war.

Der Bahnangestellte und die Polizei baten daraufhin die Fahrgäste, freiwillig den Zug zu verlassen.

Der Appell wirkte, denn 120 Passagiere verließen den Intercity und setzten ihre Reise mit einer Regionalbahn fort. Der Intercity konnte nach 51 Minuten seine Fahrt fortsetzen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsche Bahn, Passagier, Osnabrück, Intercity, Überfüllung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN
Deutsche Bahn findet RTL II "Curvy"-Kampagnenmotiv zu anstößig und verweigert es
In der Nacht gab es 13 Brandanschläge auf Deutsche Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2010 09:10 Uhr von leerpe
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Bloß gut, dass der Schaffner dies bemerkt hat. Das hätte die nächste Katastrophe geben können. Auch gut, dass die Passagiere das auch eingesehen haben.
Kommentar ansehen
02.08.2010 09:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
200%? In den Zug wäre ich gar nicht erst eingestiegen...
Kommentar ansehen
02.08.2010 09:51 Uhr von atrocity
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch normal derbste überfüllugn der Bahnen ist morgens während die Leute zur arbeit Pendeln relativ normal ...
Kommentar ansehen
02.08.2010 09:51 Uhr von Holy-Devil
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer: dito. Da fahre ich dann freiwillig mit einer anderen Bahn. Das ICE Ticket hätte ich mir dann erstatten lassen. Sowas macht die Bahn ja auch.
Kommentar ansehen
02.08.2010 09:51 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Was für ne Katastrophe soll das denn geben?? Ist ja jetzt nciht so dass der Zug unter der Last zusammenbricht
Kommentar ansehen
02.08.2010 10:19 Uhr von danim1980
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Verkauft die Bahn eigentlich unendlich viel Karten für ihre einzelnen Züge oder schauen die auch mal darauf wieviele eigentlich da rein passen...wir sind ja nicht in Pakistan oder Indien wo man einfach auf dem Dach mitfährt !!!
Kommentar ansehen
02.08.2010 10:24 Uhr von bigpapa
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: Der Zug weniger :)

Aber die Menschen die da drin sind. Bei 200% also doppelt soviele wie rein dürfen, stehst du wie ein Hering in der Dose.

Und dann besteht auch wenn das jetzt pervers klingt, ganz schnell das Risiko einer zweiten Loveparade Panik.

Ist echt interessant, wie schnell die Leute den Grund für die Toten vergessen.

Ach ja ich glaub auch nicht das die Klimaanlage da genug Sauerstoff für soviel Leute reinpumpen kann.

Und glaubt mir, ein 200 % überfüllter ICE und jemand mit schwachen Nerven der auf Klo muss. Dann ist die Panik echt nicht mehr weit.

Ich finde das Handeln des Schaffners völlig korrekt.


Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
02.08.2010 10:25 Uhr von Major_Sepp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: 200 Prozent sind jetzt nicht so weit von dem entfernt, was bei der Bahn auf vielen Strecken dem alltäglichen Wahnsinn entspricht.

Die Bahn ist und bleibt ein Massenviehtransporter. Und der Schaffner darf bestimmt bald im Arbeitsamt Nummern ziehen.
Kommentar ansehen
02.08.2010 10:30 Uhr von phal0r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@danim: Wenn die Tickets nicht an die Bahn gebunden sind, wie bei Wochenendtickets, dann kann die Bahn das ja vorher nicht überprüfen
Kommentar ansehen
02.08.2010 11:16 Uhr von Chiller-Joe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da war ich doch dabei :D
Das waren die ganzen Züge Richtung Reggaejam, da versteht es sich eigentlich dass da alle noch nen Platz kriegen wollen.
Aber für den Schaffner muss das echt Anstrengung gewesen sein da noch durchzufinden, da die Leute mehr gepäck mithatten als sie tragen konnten.

Trotzdem richtig geiles Festival ;-)
Kommentar ansehen
02.08.2010 11:24 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@bigpapa: Das Handeln des Schaffners war völlig korrekt keine Frage,

aber auf dein Riskio eines 2 LP-Fiaskos eingehend muss ich dir leider wie schon so vielen sagen dass die Toten nciht Opfer der Panik sind sondern die Panik Reaktion auf die Toten war.

Die Toten waren Grund für die Panik nicht anders herum, auch wenn viele das vergessen oder nicht einsehen wollen.

Bei 200% Auslastung im ICE steht man übrigens mitnichten wie ein Hering in der der Dose. Tatsache ist es ist eng, keine Frage, aber da der ICE offiziell keine Stehplätze hat (wegen modern reisen und so) ist genug Platz.

Der ICE auf einer Hauptverkehrsstrecke fährt zu Pendlerzeiten übrigens standardmäßig mit einer Auslastung von 140%

[ nachträglich editiert von PeterLustig2009 ]
Kommentar ansehen
02.08.2010 11:46 Uhr von xenonatal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: Warst du bei der Loveparade dabei? Da du Blödsinn schreibst offensichtlich nicht!
Kommentar ansehen
02.08.2010 11:49 Uhr von Holy-Devil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ danim1980: Die Bahn verkauft zum großen Teil zugungebundene Tickets. Das heißt du kannst mit dem ICE Ticket jeden ICE, IC oder niedriger nehmen an dem Tag! Sitzplatzreservierungen gibt es nur begrenzt in einem Zug. Wenn du keine Sitzplatzreservierung hast, hast du bei zugungebundenen Tickets kein konkretes Mitfahrrecht in genau DIESEM Zug.
Kommentar ansehen
02.08.2010 13:00 Uhr von chitah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: Sorry, aber das ist eine der schlechtesten News die ich hier je gelesen habe.

Gut das sie jetzt nochmal korrigiert wurde.

[ nachträglich editiert von chitah ]
Kommentar ansehen
02.08.2010 13:02 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xenonatal: Auch wenn das nichts mit der News zu tun hat und ich Off-Topic vermeiden will, ja ich war bei der Love-Parade dabei

War zum Glück nicht im Tunnel als Panik ausbrach, aber eins weiß ich ganz sicher. Die Sanitäter warens chon zugange als die Panik ausbrach.

Woher weißt du eigentlich dass ich Blödsinn schreibe? Warst du dabei?
Kommentar ansehen
02.08.2010 14:37 Uhr von DanielKA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bigpapa: muss mal kurz Klugscheißen..
es war ein IC, kein ICE :D
also grundsätzlich kein Problem wg. Klimaanlage... die Fenster im IC kann man öffnen...
Kommentar ansehen
02.08.2010 19:06 Uhr von Nowis411
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heute auch Ist heute um 14:35 in Mannheim > Dortmund auch passiert.
Nach zehn Minuten war es mir zu doof - der Zugteil in dem ich eine Reservierung hatte war eh nicht da - und ich bin wieder raus und hatten dann eine Stunde einen Ganzen Wagen, der mit ca. 15 Leuten besetzt war...
Kommentar ansehen
02.08.2010 23:10 Uhr von xenonatal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterUnLustig2009: "War zum Glück nicht im Tunnel als Panik ausbrach, aber eins weiß ich ganz sicher. Die Sanitäter warens chon zugange als die Panik ausbrach.
Woher weißt du eigentlich dass ich Blödsinn schreibe? Warst du dabei? "

Wo warst du denn genau, wenn nicht im Tunnel? Vielleicht hab ich dich ja gesehen?
Die Sanitäter waren fast rund um die Uhr zugange!
Und die meisten Frauen sind aus Panik hochgeklettert und dann abgestürzt was wiederum zu mehr Panik geführt hat als diese dann noch zertrampelt wurden.
Warum du Blödsinn schreibst ? Weil du dafür schon bekannt bist auf SN !

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN
Deutsche Bahn findet RTL II "Curvy"-Kampagnenmotiv zu anstößig und verweigert es
In der Nacht gab es 13 Brandanschläge auf Deutsche Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?