01.08.10 20:06 Uhr
 347
 

Dortmund: 25.000 kamen zum Juicy Beats

Im Westfalenpark in Dortmund (Nordrhein-Westfalen) fand am gestrigen Samstag das Juicy Beats Festival statt.

Rund 25.000 Menschen waren bei dieser Veranstaltung zu Gast. 20 Bands und 60 DJs bzw. DJanes traten auf 14 Floors und vier Bühnen auf.

Die Party ging um zwölf Uhr am Samstagmittag los und lief bis vier Uhr am Sonntagmorgen. Um 18.45 Uhr hatte man eine Schweigeminute für die Opfer der Loveparade in Duisburg eingelegt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dortmund, Juicy Beats, Westfalenpark
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?