01.08.10 11:57 Uhr
 198
 

Unfall-Statistik: Baumunfälle fordern viele Verkehrstote

Eine neue Statistik aus der Unfallforschung der Versicherer zeigt, dass in Deutschland etwa jeder fünfte Verkehrstote in Zusammenhang mit einem Baumunfall getötet wurde.

Besonders groß war der Anteil in Mecklenburg-Vorpommern. In dem Bundesland starben 43 Prozent der Verkehrsopfer bei einem Baumunfall.

Erklären lässt sich die hohe Anzahl der Opfer damit, dass sich viele Straßen in Alleen oder an einseitigen Baumreihen befinden.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Tote, Verkehrstote, Baumbestand
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2010 12:43 Uhr von Anubis2000
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann müssen wir die Bäume eben verbieten.
Kommentar ansehen
01.08.2010 16:50 Uhr von schnellviss
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: mir ist auch mal ein Baum vor das Auto gelaufen, ohne nach links und rechts zu schauen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?