01.08.10 11:45 Uhr
 766
 

Experten prognostizieren für 2013 Lohnsteigerungen

Experten des Forschungsinstituts Kiel Economics prognostizieren nach Jahren der Lohnstagnation für das Jahr 2013 einen Anstieg des Durchschnittgehalts um etwa 4,3 Prozent.

Gründe dafür sollen die weiter zurückgehende Anzahl an Arbeitslosen und der Bevölkerungsrückgang sein.

Schon heute fehlen in Deutschland Fachkräfte wie Ingenieure, was sich in Zukunft wohl noch verschlimmern wird, wodurch die Verhandlungsbasis des Arbeitnehmers gestärkt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeitnehmer, Fachkräftemangel, Lohnsteigerung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2010 11:57 Uhr von unomagan
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Und ich: prognostiziere schon mal für 2013 eine Inflation von 4,5% :)
Kommentar ansehen
01.08.2010 12:02 Uhr von KamalaKurt
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
solche Prognosen finde ich Schwachsinn. Man sollte angeben, wieviel Geld von der Lohnerhöhung übrig bleibt. Geht garnicht, da die Preise bis 2013 um 6% steigen werden.
Kommentar ansehen
01.08.2010 12:04 Uhr von Pitbullowner545
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
toll, wenn der Lohn um 6€ steigt kommt man sicher mit einer neuen Steuer um die ecke die davon 10€ wieder abzieht...
Kommentar ansehen
01.08.2010 12:11 Uhr von Pacman44
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
ach gott: jetzt freut euch doch mal ;)
Kommentar ansehen
01.08.2010 12:41 Uhr von Rupur
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja die Löhne werden wie erwähnt bestimmt steigen, aber eben nur für besagte Fachkräfte und nicht für "alle" denke ich.
Kommentar ansehen
01.08.2010 12:45 Uhr von strausbertigen
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: 1.) Fehlen in Deutschland keine Fachkräfte, sondern sie hauen hier ab weil die Bedingungen die diese Regierung geschaffen hat einfach nur noch zum reiern sind! Und komm mir keiner mit dem Argument, es gehe Menschen in Togo viel schlechter und die haben nichtmal was zu essen....

2.) Lohnerhöhungen prognostizieren? 3 Jahre noch im voraus? Das ist fast noch bescheuerter als das Wetter für die kommenden 10 Jahre zu präsentieren. Vor allem, wie kommt man auf die 3 hinter dem Komma? Ich sag nur LOL

3.) Diese Drecksregierung wird bis dahin schon irgendwelche anderen Steuern erfinden (wir haben ja noch nicht genug) die diese 4,3% locker in den Schatten stellen werden.
Kommentar ansehen
01.08.2010 15:29 Uhr von ohne_alles
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die ungeschönte Inflation liegt doch schon bei 8-10 %
Kommentar ansehen
01.08.2010 17:46 Uhr von zanzarah
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ha ha ha: gibt es eigentlich noch dumme die an sowas glauben ? wir haben doch genug dumme die 1+1 nicht zählen können und sowas für gut empfinden... http://www.finanznachrichten.de/...

die wahre inflation ist etwa bei 5.6% jährlich, auch wenn sie nur bei 2% liegen würde im jahr und wir im jahr 2013 ne erhöhung von 5% hätten, wären wir immer noch bei -1% lohn im gegensatz zu heute^^... wen wollen die eigentlich mit solchen statistiken reinlegen? solche experten sollte man genau so wie unsere politiker aus dem land jagen!
Kommentar ansehen
01.08.2010 19:44 Uhr von meisterthomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu wir ausländische Experten brauchen? Wie "strausbertigen" schon festgestellt hat, zeigt uns das auch, wozu wir Experten aus dem Ausland brauchen:
"Um auch diese minimale Erhöhung möglichst zu verhindern".

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?