01.08.10 11:30 Uhr
 6.591
 

Toskana-Virus erstmals in Deutschland nachgewiesen

Wissenschaftler der Universitäten Göttingen und Freiburg im Breisgau sowie auch des Klinikums in Pforzheim haben jetzt zum ersten Mal das sogenannte Toskana-Virus in Baden-Württemberg nachgewiesen.

Das wahrscheinlich durch Sandmücken übertragene und eigentlich im Mittelmeerraum beheimatete Virus kann bei den Betroffenen eine schwache Hirnhautentzündung verursachen, die aber nach einigen Tagen wieder zurückgeht.

Die Forscher untersuchten verschiedene, nicht geklärte Entzündungsfälle aus vergangenen Jahren. Dabei wurde festgestellt, dass zehn Personen, die in den letzten 14 Tagen nicht in Südeuropa waren, trotzdem Antikörper gegen dieses Virus entwickelt haben. Zwei Wochen beträgt die Virus-Inkubationszeit.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Virus, Toskana, Hirnhautentzündung, Inkubationszeit
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2010 12:09 Uhr von spoonman
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Kenn ich: der Virus zwingt einen mind. 2-3 mal im Jahr dort hin zu fahren und sei es nur für ein Wochenende!
Kommentar ansehen
01.08.2010 15:06 Uhr von smogm
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Impfung: Ab wann stehen die Impfstoffe für die Zwangsimpfung bereit??
Kommentar ansehen
01.08.2010 15:47 Uhr von spoonman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@berechtigt: Na ja, wer kann der kann. Ums Olivenöl kommt man nicht rum aber statt Rotwein darf es bei mir auch ein hundsordinäres Birra Moretti sein. ;-)
Kommentar ansehen
01.08.2010 16:26 Uhr von arne55
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@smogm: Dafür wird der Impfstoff, der von der Schweinegrippe übriggeblieben ist, einfach umetikettiert und noch mal verkauft.
Kommentar ansehen
02.08.2010 12:03 Uhr von Meat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
muss schon: ziemlich lange in Deutschland sein, wenn man sich unsere Politiker mal anschaut ;)
Kommentar ansehen
08.08.2010 15:21 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie lange dauert es bis das Virus komplett verschwunden ist und es nicht mehr erwähnt wird da es mit Impfngen heilbar ist ?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?