31.07.10 19:21 Uhr
 217
 

Fußball: Ausschreitungen bei Testspiel in Italien führte zu Spielabbruch

Bei einem Fußball-Testspiel in Italien kam es erneut zu einem Spielabbruch. Bereits Mitte der Woche war die Partie zwischen US Cagliari und SEC Bastia (Frankreich) abgebrochen worden (ShortNews berichtete).

Am gestrigen Freitagabend traf der italienische Fußball-Erstligist Catania Calcio auf Iraklis Saloniki aus Griechenland.

Zunächst gab es während des Spiels harte Fouls zwischen den Spielern. Dies führte dann zu einer handfesten Schlägerei auf dem Platz. Beim Stand von 1:0 für die Italiener brach der Unparteiische die Partie dann in der 70. Minute ab.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Testspiel
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2010 06:56 Uhr von djdomi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...und wer darf dann alle wieder aufsammeln? Die Sanis... die armen schweine!
Dürfen dann mal ebn ein MANV abwickeln -.- super ergebnis!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?