31.07.10 16:52 Uhr
 1.841
 

Schwerin: Frau sah beim Spaziergang eine Boa constrictor

Nicht schlecht muss eine Spaziergängerin aus Schwerin gestaunt haben, als bei einem Spaziergang ihr Blick auf einen vermeintlichen Ast fiel.

So weit ist das auch nichts ungewöhnliches. Doch der Ast fing sich auf einmal an zu bewegen. Wie sich herausstellte war es eine zwei Meter lange Boa constrictor.

Die herbeigerufene Feuerwehr konnte das Tier, ohne dass jemand verletzt wurde, einfangen. Wem die Schlange gehört oder woher sie kommt, konnte noch nicht geklärt werden. Zurzeit befindet sich das Tier bei einem Zootierhändler.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Wald, Schwerin, Spaziergang, Boa, Ast
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2010 17:12 Uhr von Jackon
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht Herr Specht: Hab ich auch noch nicht gesehen... Nicht schlecht Herr Specht...
Kommentar ansehen
31.07.2010 18:50 Uhr von Haggart
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Die arme Frau... Wo die Schlange wohl herkommt?
Kommentar ansehen
31.07.2010 19:27 Uhr von MacGp
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ja genau: die aaarme Frau... Hast du´n Ei am wandern?!
Kommentar ansehen
01.08.2010 08:48 Uhr von Deejah
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
da ist bestimmt wieder aus irgendeinem viel zu kleinem Terrarium die Schlange ausgebüchst
Schlangen gehören in ihren gewohnten Lebensraum und nicht irgendwo zu begaffung eingesperrt,

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?