31.07.10 13:55 Uhr
 1.259
 

Wismar: Spanner beobachtet junges Paar

Ein junges Paar zog im November nach Wismar. Ein Nachbar entdeckte vor zwei Monaten Fußspuren unter dem Schlafzimmerfenster des Paares.

Die folgende Nacht hörte die Studentin (21) Geräusche. Donnerstag Nacht hörte sie wieder etwas und sagte ihrem Freund (22) Bescheid. Ihr Freund sah eine Person, die sich an der Wand gegenüber befand.

Der junge Mann (22) öffnete sein Schlafzimmerfenster, aber der Mann ging fort. Der junge Student rief dem Beobachter hinterher, er solle anhalten, jedoch vergeblich. Das Studentenpaar zeigte diesen Vorfall an. Die Polizei begann die Ermittlungen.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paar, Spanner, Wismar
Quelle: www.ostsee-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2010 13:59 Uhr von blade31
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
kann: bitte jemand diesen Text für mich entschlüsseln?
Kommentar ansehen
31.07.2010 14:25 Uhr von Scowl
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Boahh LOL

Da schreiben ja Erstklässler besser... der Schreiber soll schon 2.433 News eingereicht haben?!?!

Das erklärt wohl die Qualität von shortnews.de ...
Kommentar ansehen
31.07.2010 15:13 Uhr von Klopfholz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Aguirre bitte übernehmen sie! Oder ist es gar dein Lehrling?
Kommentar ansehen
31.07.2010 15:48 Uhr von mcbeer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube: sowas passiert jeden Tag in Deutschland.Gutes Mittel gegen Spannerei. Vorhänge zuziehen oder Jalousien runter. Ein Spanner der nichts sehen kann, wird wohl auch das Interesse verlieren. Zu der News selber. Schlecht geschrieben. Hatte der Autor wohl einen besonders schlechten Tag.
Kommentar ansehen
31.07.2010 21:32 Uhr von X-Out
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hilfe!!! rette sich wer kann eva marshaus ist zurück und quält uns wieder mit ihrem unterirdischen schreibstil!

bitte keine weiteren news schreiben!!! bitte!!!

[ nachträglich editiert von X-Out ]
Kommentar ansehen
31.07.2010 22:29 Uhr von nimra63
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
dazupasender Kommentar Fahrrad.......Reissack......plumps

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?