31.07.10 12:26 Uhr
 561
 

Sat.1: Quoteneinbruch für "Mein Mann kann"

In der dritten Woche sind die Quoten des Sat.1-Showformats "Mein Mann kann" stark eingebrochen. Am Freitag sahen gerade einmal noch 1,9 Millionen Zuschauer zu. In der Vorwoche waren es noch 660.000 Zuseher mehr gewesen.

Daher sank auch der Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe (14- bis 49-Jährige) auf 11,4 Prozent.

Ebenfalls nur sehr mäßige Quoten erzielte im Anschluss die Sendung "Genial daneben". Diese erreichte nämlich nur noch 1,23 Millionen Zuschauer bei den 14- bis 49-Jährigen, was einen richtig schwachen Marktanteil von 7,3 Prozent bedeutete.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Marktanteil, Zuschauerzahl, Mein Mann kann
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2010 20:55 Uhr von Schreiraupe
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hör gefälligst,, auf mit deinen dämlichen Quoten-"News" zu nerven..!!
Kommentar ansehen
31.07.2010 21:36 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Toll...die Kerle dürfen sich: für ihre Weiber zum Deppen machen,damit die ihren Spaß haben. Ich nehme an, im umgekehrten Fall könnte man die Zeit mit der Stopuhr messen,wie schnell dann plötzlich Kampfemanze Alice Schwarzer Sturm dagegen laufen würde...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?