31.07.10 12:05 Uhr
 2.465
 

USA/Florida: Raubüberfall - Gläubige Frau überzeugt Räuber zu gehen

Eine Verkäuferin schlug einen bewaffneten Räuber nur mit Worten in die Flucht. Die Überwachungskamera zeichnete den Vorfall auf. Der Mann stürmte den Laden und verlangte 300 Dollar.

Die Dame verwickelte ihn in ein Gespräch, sie sprach über Jesus und bot dem Räuber Hilfe an, sich einen Job zu suchen. Das Ganze hatte den Räuber so verwirrt, dass er ohne Beute das Geschäft verließ.

Die Waffe die er bei sich trug war auch nur ein Spielzeugmodell, wie er während des Gesprächs zugab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Räuber, Florida, Raubüberfall
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2010 12:17 Uhr von Götterspötter
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Naja :): Ich hätte auch Angst bekommen das mich die beisst oder anspringt - oder sowas - und das Weite gesucht :)

Aber Respekt - man muss schon richtig "todesmutig" sein, um das durchzuziehen
Kommentar ansehen
31.07.2010 12:52 Uhr von ozheen
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
ein: idiot der sekte überzeugt dem anderen idioten der sekte ihn nicht auszuräuben
Kommentar ansehen
31.07.2010 13:47 Uhr von hofn4rr
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
naja: mit einer sekte überredet man keinen räuber von seiner tat abzulassen.

vielmehr war es die nackte wahrheit, womit der räuber nicht zurecht kam, und auch keine waffe dieser welt etwas ausrichten kann.
Kommentar ansehen
31.07.2010 14:53 Uhr von don_vito_corleone
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
wie süss: ein dummer überredet einen anderen dummen
Kommentar ansehen
31.07.2010 18:45 Uhr von Haggart
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Der Glauben kann Berge versetzen... und Räuber verscheuchen.
Kommentar ansehen
31.07.2010 18:59 Uhr von AnotherHater
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja bei dem Gelaber hätte ich aber auch das Weite gesucht. Ein Banküberfall für 300$ - na was solls - aber dabei die Alte umpusten? Da sollte man lieber die Beine in die Hand nehmen! :D
Kommentar ansehen
31.07.2010 19:26 Uhr von volpe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie wird die Situation hier auf drei verschiedene Arten beschrieben

n-tv: Verkäuferin schlug den Räuber mit ihrem Glauben in die Flucht
sn: der Räuber verließ den Laden aus Verwirrung
cbs4: "the man still wanted the money in the register, but [...] told him, if he took it, the store owner would make her pay it back. so the man apologized and left emtpy-handed." -> räuber geht, weil er sie nicht in schwierigkeiten bringen will

cbs4 klingt für mich auch schonmal wesentlich überzeugender als n-tv, weil sie dann in einer ähnlichen situation gewesen wäre wie er (schulden) - und weil er ja gerade am eigenen leib erfährt wie scheiße das ist, will er ihr das ersparen.
aber zum schluss waren es dann wahrscheinlich eh nur verwirrung und kalte füße.


edit: außerdem stürmte der Mann nicht in den Laden, sondern gab sich erst als Kunde aus und zog dann die Waffe >.>

[ nachträglich editiert von volpe ]
Kommentar ansehen
01.08.2010 00:45 Uhr von WO4y9mgwZ
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
lol: Jesus xD
Fuck him
Kommentar ansehen
02.08.2010 11:13 Uhr von Stachelschwein0505
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hi-hi! Drum gehe nun nach Hause und tuh´ Buße!!!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?