30.07.10 20:39 Uhr
 661
 

Fußball: Fremdenfeindliche Gesänge beim Spiel FC Rabotnicki gegen FC Liverpool

Der FC Liverpool musste in der Qualifikation zur Europa League beim FC Rabotnicki aus Mazedonien antreten.

Das Liverpooler Team gewann mit 2:0. Der dunkelhäutige Stürmer David Ngog schoss beide Treffer. Er und sein Mannschaftskollege David Amoo wurden während des Spiels von den mazedonischen Fans mit rassistischen Äußerungen beleidigt. Diese ahmten Affengeräusche nach.

Die UEFA will diesen Begebenheiten nachgehen. Schon im Jahre 2003 fielen die mazedonischen Anhänger bei einem Länderspiel gegen England unangenehm auf. Damals wurden Sol Campbell, Ashley Cole und Emile Heskey beschimpft. 13.000 Euro Strafe musste der mazedonische Verband dafür bezahlen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rassismus, Beleidigung, FC Liverpool, Fremdenfeindlichkeit
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Liverpool fordert sofortigen Wechsel von Leipzig-Star Naby Keita
Fußball: FC Liverpool feiert 7:0-Kantersieg in Champions-League-Spiel
Fußball: FC Liverpool und Jürgen Klopp gehen in Manchester unter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2010 20:47 Uhr von makabere_makkaroni
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
racism sucks und die mazedonischen Fans zeigen sich als sehr schlechte Verlierer.
Kommentar ansehen
30.07.2010 21:06 Uhr von mario_o
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Hmmm: Woher kommt der Schluss, dass die mazedonischen Fans denn nur die Schwarzen meinten?

Nur weil ein Schwarzer die Tore für Liverpool gemacht hat?

Kann man nicht jeden Menschen durch Affengeräusche beleidigen?

Ist es nicht vielmehr so, dass die Leute, die jetzt die Mazedonier verurteilen, selber unterschwellig rassistisch sind weil sie die Affengeräusche sofort den Schwarzen auf dem Platz zugeordnet haben anstatt die Mazedonier politisch korrekt einfach nur wegen beleidigender Fangesänge zu bestrafen?

Fragen über Fragen. ;)
Kommentar ansehen
30.07.2010 21:27 Uhr von makabere_makkaroni
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
nun ja, egal wen die Mazedonier beleidigen, sie sind schlechte Verlierer.
Und Rassismus ist so oder so kacke. Das kann man auch sagen, wenn niemand rassistisch beleidigt wurde. Es ist doch egal, wer dort weswegen beleidigt wurde, sowas macht man nicht.
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:25 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann ist das nachahmen von Affengeräuschen: eigentlich rassistisch??

Versteh ich nicht ganz

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Liverpool fordert sofortigen Wechsel von Leipzig-Star Naby Keita
Fußball: FC Liverpool feiert 7:0-Kantersieg in Champions-League-Spiel
Fußball: FC Liverpool und Jürgen Klopp gehen in Manchester unter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?