30.07.10 11:38 Uhr
 2.250
 

YouTube verlängert Höchstdauer von Videos auf 15 Minuten

Auf YouTube können jetzt Videos mit einer Höchstdauer von 15 Minuten hochgeladen werden. Bisher war die Höchstdauer auf 10 Minuten beschränkt. Videos, die bereits wegen Überlänge abgelehnt wurden, müssen jedoch vor dem erneuten Upload aus dem Menü "Meine Videos" erstmal gelöscht werden.

YouTube kommt damit dem größten Wusch vieler Nutzer nach. "Wir haben euch erhört, heute haben wir das Vergnügen, euch mitzuteilen, dass wir die Begrenzung der Beiträge auf 15 Minuten erhöht haben", wird auf dem offiziellen YouTube-Blog verkündet.

Im März teilte YouTube mit, dass pro Minute 24 Stunden Videomaterial auf der Webseite hochgeladen würden.


WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: YouTube, Verlängerung, Dauer, Videoportal
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2010 11:38 Uhr von Klopfholz
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
"15 Minutes of Fame" Jetzt kann sich wirklich jeder seine 15 Minuten Ruhm verschaffen. Und nicht vergessen, das Internet vergisst nie...
Kommentar ansehen
30.07.2010 11:43 Uhr von Klassenfeind
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist, finde ich: auf jeden Fall begrüßenswert.
Kommentar ansehen
30.07.2010 12:03 Uhr von Bandito87
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.07.2010 12:04 Uhr von don_vito_corleone
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Ja endlich: 15 Minuten Musikvideos von Kleinen Mädchen die sinnlos Bilder aneinander Klatschen. Ach wie ich mich Freue.... /sarkasm off
Kommentar ansehen
30.07.2010 12:05 Uhr von TrangleC
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht. Ich hab bei Youtube auch schon öfter Videos gesehen die über 40 Minuten lang waren.

Hier ein Beispiel:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
30.07.2010 13:23 Uhr von 5MVP5
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Bandito &TrangleC: Wenn man Youtube Partner ist, hat man sehr viele Vorteile gegenüber anderen Nutzern.
Man kann zB. sehr lange Videos und Videothumbnails hochladen. Das erklärt auch warum es auch jetzt schon sehr lange Videos bei Youtube gibt.

Um ein Youtube Partner zu werden muss man aber schon viele Abonennten und Videoaufrufe haben.
Als Youtube Partner bekommt man übrigens auch einen großteil der Werbeeinnahmen die durch Videoaufrufe entstehen.
Kommentar ansehen
30.07.2010 13:24 Uhr von Drenica08
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@TrangleC: es geht sogar noch länger ;)
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
30.07.2010 13:32 Uhr von gruen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Drenica08: interessantes video!
Kommentar ansehen
30.07.2010 13:39 Uhr von sonikku
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zeus35: Das liegt dann aber weniger an yt als an unseren Freunden aus der Musikindustrie und dem Fernsehen und dem Sport...
Kommentar ansehen
30.07.2010 14:11 Uhr von skullx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Drenica08: Und das hier?
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
30.07.2010 15:59 Uhr von Mives
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ohhhh jeaaahhhh: können leute endlich 3 min musik und 12min nichts machen aber hauptsache das lied geht 15 minuten lang das man jaaaa ewige pausen in ner playlist hat-.-

lieber 10 aber irgendnen spacefilter für videos is sinnvoller ....
Kommentar ansehen
30.07.2010 18:30 Uhr von unomagan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das hat mehrere Gründe: 1. Das schon der erwähnte partner Status
2. Uralte accounts können teilweise noch die alten Einstellungen nutzen und eine Stunde hochladen.

3. Gibt es besser Portale als youtube bei der man keine Begrenzung hat :)
Kommentar ansehen
30.07.2010 19:35 Uhr von 5MVP5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@unomagan: Ja es gibt viele Portale bei denen man keine Begrenzung hat, nur leider ist Youtube das am meisten Besuchte, das heißt die hochgeladenen Videos kommen dort schnellstmöglich an die breite Masse. ;)
Kommentar ansehen
30.07.2010 22:35 Uhr von Alexius03
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
längere Filme benötigen "Director Acount": Mit einem Director-Konto war es möglich, längere Videos zu publizieren, diese Regelung wurde allerdings aufgehoben. Nur noch Alt-Director-Kontos und Premium-Partner können längere Videos hochladen. http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
31.07.2010 07:58 Uhr von load-minik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja youtube ist schon lange nicht mehr dass was es einmal war...
Kommentar ansehen
01.08.2010 10:46 Uhr von CoolTime
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ TrangleC: Früher war die Höchstdauer nicht auf 10 Minuten (jetzt 15 Minuten) beschränkt.

http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
01.08.2010 10:48 Uhr von CoolTime
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: dass es die Begrenzung gibt. Wegen den angeblichen Raubkopien musste ich private Videoaufzeichnungen von Veranstaltungen in mehrere Teile schneiden.

Wo ist aber dann bitte der Schutz vor Raubkopien, wenn man ein Film ebens auch schneidet????

[ nachträglich editiert von CoolTime ]

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?