29.07.10 19:02 Uhr
 2.889
 

Bad Wiessee: Vermisste 15-Jährige verletzt von Wanderern entdeckt

Völlig verwirrt wurde die 15-jährige Melanie S. einen Tag nach ihrem plötzlichen Ausflug in die Bergregion bei Bad Wiessee von Wanderern gefunden. Sie saß blutverschmiert und mit Schürfwunden am Wegrand unterhalb des 1.614 Meter hohen Schildenstein.

Am Tag zuvor hatte Melanie noch im Münchner Elternhaus auf einen Zettel notiert, dass sie zum Wandern nach Kreuth fährt. Die Eltern wunderten sich, Wandern war nicht so ihr Ding. Als sie sich am Nachmittag nicht meldete, melden die Eltern sie als vermisst.

Nach dem Auffinden und Transport ins Krankenhaus stellen Ärzte ein Schädelhirntrauma, eine Beckenfraktur und Prellungen fest. Dann wurde sie in ein künstliches Koma versetzt. Inzwischen ist sie außer Lebensgefahr.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Verletzung, Fund, Koma
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus - Pfarrer wurde erschlagen
Koh Samui: Tschechischer Tourist stürzt Wasserfall hinunter und stirbt
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2010 19:55 Uhr von failed_1
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
WOW O.o: Das ist ja mal ne seltsame Story, ich hoffe, dass es dazu nochmal ein News Update geben wird o.o"
Kommentar ansehen
29.07.2010 20:42 Uhr von nougatkeks
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Also da steckt auf jedenfall mehr dahinter, da bin ich mir ziemlich sicher.
Kommentar ansehen
29.07.2010 21:22 Uhr von MGafri
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Wandern: Hoffe da kommt noch was.
Lustig fand ich aber:
Die Eltern wunderten sich, Wandern war nicht so ihr Ding.
Kommentar ansehen
29.07.2010 22:35 Uhr von djdomi
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Also... Ich kann mir da schon was vorstellen Als ich klein war, kam auf RTL immer "Auf der Alm gibs kei´ Sümd."...

Vielleicht, hat aufgrund des modernen Zeitalters, mit dem Internet und Abenteuer18 (:-p) vielleicht was stattgefunden und ist nicht SO abgelaufen wie es erhofft war... xD

nu denn, wenn sie dann "Wandern" war, aber gut dass sie wieder gefunden wurde... mit Polytrauma is auch nich toll eingeliefert zu werden :-/
Kommentar ansehen
30.07.2010 10:57 Uhr von penetrada
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bild sollte vorsorglich gelöscht werden! Shortnews ist was Besseres als das hier!

http://www.klatschmagazin.com/...
Wer zu solchen News auch noch Fotos des Opfers veröffentlicht...! Aus dem Netz kriegt man die nie wieder raus.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?