29.07.10 18:18 Uhr
 218
 

Herford: Trickbetrügerin gab sich als Cousine aus und beklaute 80-Jährige

Ein ganzes Wochenende hat eine etwa 30-jährige Frau, die sich zuvor per Telefon als Cousine ausgab und zum Besuch ankündigte, bei einer 80-jährigen Rentnerin verbracht.

Die angebliche Verwandtschaftsbeziehung zur alten Dame war erfunden. Dennoch schaffte es die Betrügerin, sich mit ihrem Kind und einem Hund in der Herforder Wohnung breit zu machen.

Es sollen dann bei der Seniorin Zweifel an der vorgegebenen Verwandtschaft mit dem aufdringlichen Gast aufgekommen sein. Aber als die drei Gäste am Sonntagabend die Wohnung wieder verließen, fehlte der 80-Jährigen das Portemonnaie.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Rentner, Betrug, Herford
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2010 20:36 Uhr von --Maschine--
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So etwas passiert Tag für Tag irgendwo in Deutschland !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?