29.07.10 15:34 Uhr
 1.514
 

USA: Im Wildpark in Georgia wurde ein seltener Hybrid aus Esel und Zebra geboren

Ein Zedonk, eine ungewöhnliche Kreuzung zwischen einem Esel und einem Zebra, zieht momentan die Aufmerksamkeit der Besucher in einem Wildpark im US-Bundesstaat Georgia an. Die Kleine wurde dort vor ungefähr einer Woche geboren.

Das Jungtier, das einen Zebra-Vater und eine Esel-Mutter hat, hat schwarze Streifen an den Beinen und im Gesicht. Diese Verpaarung ist im Tierreich jedoch eher selten, kommt aber doch gelegentlich vor.

C.W. Wathen, der Gründer und Generaldirektor des Chestatee Wildlife Preserve, sagte, dass das Fohlen die Instinkte eines Zebras habe. Er teilte mit, dass sie wie Zebras sitzt, anstatt auf ihrer Seite zu liegen, so als ob sie mit einer Gefahr rechne.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Tier, Hybrid, Esel, Zebra, Georgia, Zedonk
Quelle: www.cfnews13.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2010 17:12 Uhr von my_mystery
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ist es nun ein Esbra oder ein Zesel ?

*heiliger hyazinthenstrauch - ERSTER!*
Kommentar ansehen
29.07.2010 17:24 Uhr von Micha1401
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weder noch: Es ist ein Zedonk, wie es auch in der News geschrieben ist. ;)
Kommentar ansehen
29.07.2010 17:33 Uhr von my_mystery
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ micha1401: laut Vererbungslehre ist das dominierende Part
ausschlaggebend für die Benennung.

Beispiel: Kreuzung Elefant-Krokodil:

Eledil= Elefant dominiert
Krokofant= Krokodil dominiert:

Was passiert nun, wenn man ein Eledil mit einem Krokofant kreuzt ?
Kommentar ansehen
29.07.2010 17:57 Uhr von mainville
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja: ist noch keine stabilisierte hybride oder?
mal abwarten vielleicht hat man im die streifen ja auch gemalt
Kommentar ansehen
29.07.2010 21:04 Uhr von GunnarOS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Maultier: Ist aber nicht selten daß Pferd und Esel Nachkommen zeugen, nennt man meistens Maultier.
Und so wenig Perd ist ein Zebra ja auch nicht.....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?