29.07.10 09:20 Uhr
 791
 

Florida: Alligator frisst Hunde

Eine Stadt in Florida liegt derzeit in Angst und Schrecken vor einem Alligator, der sich bevorzugt von Haustieren ernährt.

Nun wurde ein Spezialist engagiert, der das Tier "tot oder lebendig" aus dem Verkehr ziehen soll.

Aufgrund der schnellen Bewegungen durch das Kanalsystem und des guten Zustands des Tieres wird dies eine schwierige Aufgabe. Behörden vermuten, dass einige Anwohner den Alligator füttern, da dieser so wohlgenährt sei.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hund, Florida, Haustier, Alligator
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2010 10:20 Uhr von fourteil
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ich kenne da auch so einige User, die in einem Alligator viel besser aufgehoben wären....
Kommentar ansehen
29.07.2010 12:25 Uhr von aknobelix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pssst ich hab gehört das ist der chinesische koch von nebenan mit nem kostüm-aber nicht weiter sagen bitte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?