29.07.10 00:00 Uhr
 77
 

Inflation: Verbraucherpreise bleiben auf Vormonatsniveau

Trotz guten Konjunkturdaten und der hohen Staatsverschuldung sind die Verbraucherpreise im Juli fast auf dem Niveau vom Vormonat geblieben. Nach 0,9 Prozent im Juni lagen die Teuerungsraten im Juli bei 1,1 Prozent, wie erste Hochrechnungen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden ergaben.

Als Grenze der Geldwertstabilität gilt ein Wert unter 2,0 Prozent, so die Vorgabe der EZB. Diese Vorgabe hat Deutschland damit auch im letzten Monat eingehalten. Die Angst vor einer höheren Inflation aufgrund der hohen Staatsverschuldungen in der Euro-Zone wurde bislang nicht real.

Preistreiber waren wieder einmal die Benzin- und Heizölpreise, aber auch bei Obst und Gemüse wurden hohe Preisanstiege verzeichnet. Die endgültigen Daten legt das Bundesamt am 10. August vor.


WebReporter: Jolly.Roger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konjunktur, Inflation, Verbraucherpreis
Quelle: wirtschaft.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2010 00:00 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Nach wie vor gelten die hohen Staatsverschuldungen und die erstarkende Wirtschaft als Inflations-Gespenster. Manche Experten warnen vor einer Inflationsspirale. Andererseits fällt der Goldpreis angeblich wegen der Angst vor Deflation....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?