28.07.10 18:52 Uhr
 176
 

79-Jähriger Mann von PKW erfasst und mehrere Meter mitgeschleift

Bei einem tragischen Unfall in Berlin wurde ein Fußgänger mehrere Meter von einem Auto mitgeschleift und dabei getötet.

Das 79-Jährige Opfer wurde gegen 15:50 Uhr in Friedrichshain von einem PKW ungebremst erfasst und mehrere Meter mitgeschleift.

Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen auf dem Weg zum Krankenhaus. Es handelt sich bei dem Toten um das 25. Verkehrsopfer in Berlin.


WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Todesfall, PKW
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2010 21:01 Uhr von Rupur
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm Wurde er mehrere Meter mitgeschleift?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?