28.07.10 17:33 Uhr
 1.458
 

Porsche 918 Spyder geht in die limitierte Serienproduktion

Der Aufsichtsrat von Porsche hat heute die Serienentwicklung des Porsche 918 Spyder genehmigt. Bei dem Auto handelt es sich um einen 3-Liter-Sportwagen mit einer Geschwindigkeit von mehr als 320 Km/h.

Das Projekt wurde schon bei verschiedenen Automobilsalons vorgestellt. Wegen der großen positiven Resonanz beim Publikum hat der Vorstand nun beschlossen, ein Serienfahrzeug zu entwickeln.

Das neue Auto wird in Weissach entwickelt und in Zuffhausen produziert werden. Damit ist auch der Standort Deutschland gesichert.


WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Porsche, Porsche 918 Spyder
Quelle: www.haschcon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2010 18:23 Uhr von jaxdeluxe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sehr schön: Ein sehr interessantes Projekt, welches zeigt, dass die europäischen Automobilhersteller mitlerweile ebenfalls über gute Ideen bzgl alternativer Antriebsformen verfügen und das sich diese keinesfalls nur auf Kleinwagen beschränken müssen.

Aus dem Newstext geht leider nicht hervor, dass es sich bei dem 918 um ein Fahrzeug handelt, welches über drei E-Motoren mit 160 kW / 218 PS und einen Verbrennungsmotor mit 368 kW / 500 PS (Plug-in-Hybrid-Technik) verfügt.
Spannend ist ob sich der angekündigte Verbrauch von 3l auf 100km wirklich in der Praxis wiederfindet.
Kommentar ansehen
28.07.2010 18:57 Uhr von MacGT
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
3 Liter Verbrauch: wers glaubt...
Kommentar ansehen
28.07.2010 19:54 Uhr von @-Satan.de
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wow: Der erste Porsche, der mir - zumindest von außen - einigermaßen gefällt. Die Mittelkonsole geht mal gar nicht...
Kommentar ansehen
28.07.2010 20:33 Uhr von Guschdel123
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Satan: Das Design ist leider nur eine Weiterentwicklung des Carrera GT Designs, steht aber in der Produktpalette wohl weit individueller dar als viele andere Produkte.
Gefällt mir.
An die 3l glaube ich leider nicht, da eine Unterstützung von 218 PS den Verbrauch des Motors mit 500 PS eher nicht so weit drücken können.
Aber für die Stadt wahrscheinlich ein ordentlicher Flitzer, ganz als Elektro gesehen (wobei der Verbrennungsmotor wahrscheinlich nie zu 100% abschaltbar sein wird)
Kommentar ansehen
28.07.2010 21:30 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Porsche, nich Polo: Wie kommen alle darauf daß 3l was mit dem Verbrauch zu tun hat? Das wir der Hubraum sein.
Kommentar ansehen
28.07.2010 22:02 Uhr von jaxdeluxe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache: Falsch. Siehe folgenden Artikel:
http://www.motorsport-total.com/...
Kommentar ansehen
28.07.2010 22:22 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@jaxdeluxe: Wow, das hätte ich jetzt nicht gedacht. Aber ankündigen kann man viel, das glaube ich erst wenn ich das sehe.
Kommentar ansehen
28.07.2010 22:44 Uhr von jaxdeluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Johnny Cache: Ja, da bin ich auch noch sehr skeptisch.

Aber ich denke selbst wenn der Verbrauch dann etwas höher liegt (zB bei 5l) wäre das für einen Sportwagen schon ein beeindruckender Wert.

Naja lassen wir uns mal überraschen, ich bin gespannt.
Kommentar ansehen
28.07.2010 22:49 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jaxdeluxe: Jetzt hör aber auf... meiner hat gerade mal 231PS und ich hab´s noch nie unter 12l geschafft.
Wobei er aber sicher deutlich schwerer ist als der Porsche... von daher!?
Kommentar ansehen
29.07.2010 08:06 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das Auto: voll aufgeladen zum ECE-Test kommt und dort fast nur mit Elektro Motor fährt (der Test ist ja nicht so lang) Hat Porsche es doch geschafft (dem dummen Seppel Geld abziehen) :)

ECE-Norm sei dank... Vorallem wenn man die Autos darauf einstellt :)
Kommentar ansehen
12.08.2010 16:36 Uhr von moviefreaka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fett: Juhu, Ich freue mich einer der ersten zusein, der dieses Wunderschöne fahrzeug fahren darf.

Hab es bereits vorbestellt als Mietwagen:

http://www.auto-ready.com/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?