28.07.10 17:25 Uhr
 273
 

Bad Segeberg: Frau wurde an einem Bahnübergang von einem Zug erfasst

In Bad Segeberg wurde am Mittwoch eine 62-jährige Frau auf einem Bahnübergang von einem Zug erfasst und getötet.

Die Frau wollte gegen 14 Uhr den geschlossenen Bahnübergang zu Fuß überqueren. Die Frau hatte dabei wahrscheinlich den herannahenden Zug übersehen und wurde von diesem erfasst.

Die Passagiere im Zug kamen mit dem Schrecken davon. Die Bahnstrecke wurde wegen der Ermittlungen gesperrt.


WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zugunglück, Bad Segeberg, Bahnübergang
Quelle: www.haschcon.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2010 18:40 Uhr von darkdaddy09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst schuld: Die Schranke steht dort nicht umsonst. 3 Minuten Warten hätte sie noch am Leben gehalten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?