27.07.10 14:42 Uhr
 1.252
 

Auto: Abarth 500 RS-S von Tuner G-Tech hat einen Monsterturbo

Die Firma G-Tech hat sich vor dem Abarth 500 bereits dem Vorgänger Fiat Seicento gewidmet. Der Fiat Panda bekam ebenfalls seine Extra-Turbo-Power mit. Der Abarth 500 bringt zwar ab Werk schon einen Turbolader mit, das G-Tech-Exemplar ist allerdings ein paar Nummern größer.

So aufgeladen bringt der Kleine nicht nur seinen Fahrer, sondern auch Passanten zum Staunen. Die Leistung fühlt sich deutlich stärker als die gegebenen 210 PS an. Von null bis 100 km/h braucht der G-Tech 500 nur 6,9 Sekunden, bis 200 km/h sogar nur 26,9 statt 43,7 Sekunden.

Optisch wertet G-Tech den Abarth 500 mit grünen Akzenten an der Karosserie und den Rädern auf. Der Wagen kostet komplett 29.360 Euro.


WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuning, Fiat, Turbo, Abarth 500
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2010 14:48 Uhr von Jolly.Roger
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
29.360 Euro: Für das Geld kann man auch ein Auto kaufen!
Kommentar ansehen
27.07.2010 14:59 Uhr von weg_isser
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ Jolly.Roger: Und wenn man schon 3 oder mehr hat? So ein Spielzeug schadet dann auch nicht...
Kommentar ansehen
27.07.2010 15:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@weg_isser: Dafür isses aber dann zuwenig Spielzeug... ;-)

Beschleunigung ist jetzt nicht berauschend, und für das Kart-Feeling gibts auch besseres...
Kommentar ansehen
27.07.2010 15:07 Uhr von mario_o
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Dafür, dass es sich um so ein kleines Auto mit 210PS handelt sind die Fahrleistungen ja nicht gerade berauschend.

Beim Preis möchte ich garnicht erst anfangen...
Kommentar ansehen
27.07.2010 17:54 Uhr von marillion2
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
cool: Ich find den ganz geil ... coole Optik!
Kommentar ansehen
27.07.2010 19:52 Uhr von Gast_No1
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
210 PS: 210 PS sind schon eine Hausnummer bei dem kleinen Auto. Die Beschleunigung ist auch vom Getriebe abhängig ... irgendwann ist da halt schluss.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?