27.07.10 14:52 Uhr
 2.259
 

Thailand: Brot in Form lebensechter blutiger Körperteile

Ein thailändischer Künstler hat sich durch ganz besondere Horror-Brote einen Ruf als gruseligster Bäcker erarbeitet. Die Brote sehen aus wie blutige Körperteile.

Kittiwat Unarrom stammt aus einer Bäcker-Familie und hat die Fächer Malerei und Skulptur an einer Kunstakademie studiert. Er möchte mit den furchteinflößenden, aber angeblich leckeren Backwaren die Flüchtigkeit des menschlichen Lebens zum Ausdruck bringen.

Vor allem blutige Köpfe, Arme und Beine bildet er nach. Sie sehen so lebensecht aus, als stammten sie aus einem forensischen Labor.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Thailand, Blut, Brot, Bäcker, Körperteil
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2010 14:52 Uhr von Truman82
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Das Video dazu ist in der Quelle zu finden. Da reinzubeißen muss man sich wahrscheinlich echt überwinden...
Kommentar ansehen
27.07.2010 15:03 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da gab: es vor Jahren schon eine Reportage im TV über dieses "Brot"
Kommentar ansehen
27.07.2010 15:18 Uhr von Haecceitas
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
stell: ich mir interessant vor... so nach ner langen nacht, man sieht tierisch fertig aus, alles zerzaust, hat hunger und läuft dann an einer hand knabbernd nach hause... :D
Kommentar ansehen
27.07.2010 15:31 Uhr von McK4y
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist was für die nächste Zombie-Themenparty!
Cool!
Kommentar ansehen
27.07.2010 17:48 Uhr von penetrada
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dazu passt am Besten: Kinderwurst
http://www.feldhues-group.de/...
http://riesenmaschine.de/...

"Der Kannibale vonm Rothenburg hätte seine Freude daran gehabt! Nun ist es zu spät!"

[ nachträglich editiert von penetrada ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?