27.07.10 13:14 Uhr
 210
 

Fußball: Raymond Domenech bleibt Trainer-Ausbilder für 12.000 Euro pro Monat

Raymond Domenech darf trotz des blamablen Ausscheidens der französischen Fußball-Nationalmannschaft bei der diesjährigen WM Trainerausbilder bleiben und bekommt dafür monatlich 12.000 Euro.

Die Spieler hingegen kommen nicht so glimpflich davon: Domenechs Nachfolger als Trainer der Nationalmannschaft, Laurent Blanc, hat alle 23 Spieler der WM für das nächste Testspiel gegen Norwegen suspendiert.

Der neue Trainer spricht von einem "Denkzettel" für die Spieler, die Presse hingegen bewertet die Aktion unterschiedlich. "Le Monde" behauptet, Blanc habe damit seine Autorität unterstrichen. Der Radiosender "RMC" meint hingegen, dies sei nur eine "symbolische Sanktion".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Trainer, Monat, Ausbilder, Raymond Domenech
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2010 19:47 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest Vize-Weltmeister 2006 Die Spieler haben nur eingesehen das sie nie bei der WM hätten sein dürfen! Siehe Irland Spiel!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?