27.07.10 10:58 Uhr
 359
 

Frankenberg: Vierköpfige Familie wird von Hund vor Feuertod gerettet

Eine Familie in Frankenberg (Sachsen) hatte so richtig Glück im Unglück, weil sie einen Hund zu Hause hatte, der sie bei Ausbruch eines Feuers mit lautem Bellen weckte und damit ihr Leben rettete.

So wie die Polizei mitteilte, fing am heutigen Dienstagmorgen ein Sofa Feuer. Der Hund, der den Qualm wohl schnell bemerkte, schlug sofort Alarm. So konnten sich die Eltern mit ihren zwei Kindern schnell in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr konnte den Brand, der durch das frühe Erkennen nicht sehr groß war und nur einen Schaden von 500 Euro anrichtete, löschen. Die Familie kam trotzdem erst mal ins Krankenhaus. Die Brandursache ist noch unklar.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Hund, Familie, Feuer, Rettung, Frankenberg
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2010 11:58 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das muss: Lassie gewesen sein....
Kommentar ansehen
27.07.2010 12:08 Uhr von littlemouse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
supa meine Hunde kommen vor schiß unter meine Bettdecke gekrochen
Kommentar ansehen
27.07.2010 12:22 Uhr von Sev
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@littlemouse: na da wirste doch auch wach von oder?

Aber im Ernst... ich hatte erst "vor Freitod gerettet" gelesen und dachte bis zum zweiten Absatz: "Hä? Die zünden ihr Haus an, um zu krepieren, legen sich dann gemütlich schlafen, bis der eigene Hund sie weckt?"

So ist das, wenn man gerade aufgestanden ist. Noch völlig groggy...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?