27.07.10 06:57 Uhr
 138
 

Vatikan: Eigene Räumlichkeiten für Arbeiten des französischen Malers Henri Matisse

Wie eine Beschäftigte der vatikanischen Museen auf Nachfrage bestätigte, soll bis zum Jahresende 2010 ein eigener Raum geschaffen werden, wo Unikate des französischen Malers und Bildhauers mit religiösen Motiven gezeigt werden.

Die Sammlung des Spätwerks von Henry Matisse (1869-1954) beinhaltet unter anderem Zeichnungen und Skulpturen, jedoch auch liturgische Gewänder. Seine Kunstarbeiten wurden teilweise dem Vatikan überschrieben oder wurden auch zum Teil angekauft.

Die bereits vorhandenen Arbeiten von Matisse waren schon vorhanden und wurden jetzt zu einem Gesamtensemble zusammengefügt. Normalerweise befasste sich Henri Matisse mit dem alltäglichen und abstrakten Expressionismus, bevor er drei Jahre vor seinem Tod seine Liebe zur sakralen Kunst entdeckte.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Vatikan, Maler, Henri Matisse
Quelle: www.radiovaticana.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2010 06:57 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zusammen mit dem Künstler Pablo Picasso zählte Henri Matisse zu den bekanntesten Vertretern der Moderne. Die von ihm gestaltete Rosenkranzkapelle, die 1951 in Vence eingeweiht wurde, bezeichnete er selbst als sein Meisterwerk. (Foto zeigt Bild von Henri Matisse

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?