26.07.10 15:22 Uhr
 294
 

Facelift für den Smart im Herbst 2010

Im Herbst 2010 kommt der neue, überarbeitete Smart "fortwo" auf den Markt. Auf den ersten Blick hat sich nicht viel verändert. Statt in sechs gibt es den Zweisitzer denn in sieben Farben. Neu sind die Autofarben Hellgrün matt und Hellblau metallic.

Der neue Smart deckt ein Leistungsspektrum von 40 kW (54 PS) bis 75 kW (102 PS) ab. Das Einstiegsmodell Smart "fortwo" 40 kW cdi hat einen durchschnittlichen Verbrauch von 3,3 l/100 km, was 86 g/kg CO2-Emission entspricht.

Zusätzlich zu den Ausstattungen "pure" (Basisausstattung), "pulse" (Sportausstattung), "passion" (Komfortausstattung) und "BRABUS" gibt es ab Herbst 2010 ein limitiertes Sondermodell Smart "fortwo edition lightshine".


WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 2010, Smart, Facelift
Quelle: blog.meinauto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2010 15:54 Uhr von MeinAuto
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und die neuen Farben hellgrün und hellblau lassen ihn auch nicht unbedingt erwachsener wirken.

[ nachträglich editiert von MeinAuto ]
Kommentar ansehen
26.07.2010 16:21 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wie soll man: einen smart erwachsen wirken lassen ? das ist doch paradox
Kommentar ansehen
26.07.2010 22:45 Uhr von Ottokar VI
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Smart: Smart ist ein Spielzeug. Auf Kopfsteinpflaster mache ich mir ernsthaft Sorgen um meine Bandscheiben. Die automatische Kupplung ist ein Graus. Mir steht ab und an die 82 PS Benzinerversion zur Verfügung. Gibt man beim Anfahren zu viel Gas, haut er den Gang extrem ruppig ein, ansonsten kommt er aufgrund des elend langen Einkuppels nicht aus dem Quark. Von Drehzahlorgien in der 30 Zone (weil er nicht hochschalten will), mal ganz abgesehen. Dieses Getriebe ist eigentlich nur das zu ertragen, wenn man den Wagen vorsichtig dahinrollen läßt. Dann brächte man allerdings auch keine 82 PS, 24 PS würden wahrscheinlich völlig reichen. Dann würde auch der Verbrauch stimmen. Der Verbrauch? Zum Glück hat das Ding eine Tankkarte, die ich nicht bezahlen muß. Zwischen 6.6 und 7.6 Litern bei 50% Stadt und 50% Landstraße sind die Regel. Dafür habe ich keine Zuladung. Fazit: Müsste ich dafür zahlen, wäre es reine Geldverschwendung. So wundere ich mich nur, daß es wirklich Menschen gibt, die dafür Geld ausgeben und es Minuten später nicht bitterlich bereuen,
Kommentar ansehen
27.07.2010 12:19 Uhr von kratz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum stehen Smart-News in der Rubrik Auto?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?