26.07.10 15:06 Uhr
 2.797
 

Spanien ist außer Rand und Band: "Wir sind die Supermacht des Weltsports"

Spanische Sportler haben den Hattrick geschafft: Sie siegten in Wimbledon, bei der Fußball-WM und bei der Tour de France. Alberto Contador, der das Radrennen auch gleich zum dritten Mal gewann, wird von der heimischen Presse "Alberto III. von Frankreich" gepriesen. Die Dopinggerüchte erwähnte man nicht.

Lieber schwelgen die Sportzeitungen in den aktuellen Erfolgen, man spricht vom "Goldenen Zeitalter" und erklärt die eigene Nationalhymne kurzerhand zum Sommerhit des Jahres.

Spanien wird zwar momentan heftig von der Wirtschaftskrise gebeutelt, doch in seine Sportler wird regelmäßig investiert. Nun fehle Spanien eigentlich nur noch eines, so "El País": "Ein Nobelpreis in Physik, Chemie oder Wirtschaft."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Spanien, Erfolg, Presse, Alberto Contador
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radstar Alberto Contador gibt überraschend Rücktritt bekannt
Radsport: Favorit Alberto Contador in beiden Tour-de-France-Etappen gestürzt
Radsport: Alberto Contador beklagt mangelnde Unterstützung von Konkurrenten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2010 15:27 Uhr von Alice_undergrounD
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
lol: "und bei der Tour de France."

also DA können sie wirklich, also WIRKLICH stolz drauf sein -.-
Kommentar ansehen
26.07.2010 15:36 Uhr von strausbertigen
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
LOL: TDF Weltsport jaja klar :D Und Komasaufen als nächstes? Also sorry zur TDF bzw. Radsport sag ich besser mal nix. Aber nochwas liebe Spanier...wenn ihr mit eurer Mentalität auch beim arbeiten usw so sein würdet, bliebe uns ne Menge Ärger erspart und euer Staat wäre nicht da wo er jtzt im Moment ist.
Kommentar ansehen
26.07.2010 15:52 Uhr von DirtySanchez
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
besser supermacht einer gesunden wirtschaft
Kommentar ansehen
26.07.2010 16:03 Uhr von Txpx
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Fuentes: den guten arzt haben sie zb auch ;)
Kommentar ansehen
26.07.2010 16:05 Uhr von Klopfholz
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
...und ein Hauch von ...Glück...oder so? Was wäre, wenn statt Abstoß auch Eckball entschieden worden wäre?
Was wäre, wenn Schleck nicht die Kette gerissen wären?
Kommentar ansehen
26.07.2010 16:06 Uhr von Lyko
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Lassen wir denen den Erfolg.

jetzt sind halt mal die Spanier dran. Auch das geht irgendwann vorbei.

Wir können doch auch froh sein. letztens noch Handball Weltmeister, Beim den letzten 3 Fußball WM´s wurden wir 2,3,3 und bei der letzten EM auch 2er.

In der Formel 1 haben wir viele Fahrer mit guter Zukunft und einen mit na TOP Vergangenheit.
Unsere Fußballmädels egal ob A oder U20 hauen alles weg.

Beim Reiten sind wir eh Weltmacht NR1...
und selbst bei Olympia kann uns keine Europäische Nation das Wasser reichen.



Sorry wenn ich paar Sportarten vergessen habe, allgemein sind wir Deutschen einfach super insachen Sport!
(auch wenn man es uns leider körperlich nicht ansehen kann)
Kommentar ansehen
26.07.2010 16:26 Uhr von saber_
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Lyko: russland gehoert auch zu europa:P

ausserdem solltest du den erfolg pro einwohner vergleichen...


ein dritter platz bei der wm1998 von kroatien ist bei weitem mehr wert als der von deutschland.... immerhin hat deutschland ueber 20 mal mehr einwohner...

zum thema:

spanien ist zur zeit wirklich in einer goldenen phase des sports... zwar haben sie in sachen handball ein wenig nachgelassen...nach der weltmeisterschaft 2005 war von denen nichts mehr zu sehen... aber sie sind derzeit noch der weltmeister in basketball und vize in wasserball...

schlecht ists nicht;)
Kommentar ansehen
26.07.2010 16:51 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wir: haben hier schon genug zu knabbern mit der Baukrise, dem Stresstest der Banken (auch unsere Caja Canarias hat den Test nicht bestanden), hier auf Teneriffa über 20% Arbeitslosigkeit, also warum nicht mal auf die positiven Sachen blicken, statt immer nur Trübsal blasen....
Obwohl es am Gesamtbild nicht viel ändern wird, das braucht noch Jahre, bis Spanien wieder besser dran ist.

Huch, postiv und Tour de France, aka Contador, lass ich mal lieber außen vor......
Kommentar ansehen
26.07.2010 17:37 Uhr von Lyko
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ saber_: Bei den Olympischen Winderspielen war Russland abgeschlagen.

und es kommt nicht immer auf die Einwohner an, vergleich mal die Niederlande mit China insachen Fußball...

und ein 3 Platz bei der WM ist für so ein Land wie kroatien ein Erfolg, keine Frage aber schau mal was mit der Türkei war... 2002 noch dritter und danach Pustekuchen.

Es ist aber beachtlicher eine konstant gute Platzierung zu erreichen.
Dennoch will ich den Erfolg von (zb. Kroatien) nicht in Frage stellen.
Kommentar ansehen
26.07.2010 18:15 Uhr von K.T.M.
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nobelpreis für wirtschaft? Da können sie lange warten, den gibt es nicht.
Kommentar ansehen
26.07.2010 19:07 Uhr von StrammerBursche
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Lyko: Zuerst labberst du von konstanter Leistung und dann führst du die letzten Winterspiele als Maß, für den Leistungsunterschied zwischen D und Russland an.

Shittalk oder bewußtes verdrehen der Tatsachen?
Ich tippe auf beides.
Kommentar ansehen
26.07.2010 19:21 Uhr von sicness66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ich freu mich zwar für sie, aber sie sind doch nur Weltmeister in den medial sehr stark relevanten Sportarten.

Da braucht man nur mal an traditionelle Sportarten denken wie Leichtathletik, Turnen, Winter-, Motor- oder Reitsport.

Aber es muss ja nicht immer alles schlecht gemacht werden :)
Kommentar ansehen
26.07.2010 19:40 Uhr von ChRiSsTyLeR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sicness66: naja...Motorsport...haben ja grade überlegen gegen Brasilien in der Formel 1 gewonnen *Ironie*... ;)
Kommentar ansehen
26.07.2010 19:55 Uhr von Lyko
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ StrammerBursche: Lol was bist du für ein vollhorst :D:D:D


schau mal diesen Link:

Medallienspiegel aller Winterspiele:

Dann siehst du die konstante Leistung der Deutschen

http://de.wikipedia.org/...




äh shittalk oder keine ahnung haben aber die fresse aufreißen? ich tippe auf beides.



[ nachträglich editiert von Lyko ]
Kommentar ansehen
26.07.2010 20:32 Uhr von CroNeo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Neid ist die höchste Form der Anerkennung. ;)
Kommentar ansehen
26.07.2010 21:36 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
herzlichen glückwunsch: die können fahrrad fahren, ne ball treten und nen ball schlagen...
Kommentar ansehen
26.07.2010 21:41 Uhr von Sonric
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kann jemand diese: affen von der palme wedeln?abgehobenes pack

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radstar Alberto Contador gibt überraschend Rücktritt bekannt
Radsport: Favorit Alberto Contador in beiden Tour-de-France-Etappen gestürzt
Radsport: Alberto Contador beklagt mangelnde Unterstützung von Konkurrenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?