26.07.10 14:11 Uhr
 617
 

Stralsund: Elf neue Aquarien im Ozeaneum eröffnet

Der Direktor des Stralsunder Ozeaneums, Dr. Harald Benke, weihte am heutigen Montag elf neue Meerwasseraquarien ein. Finanzielle Engpässe verzögerten den schon länger geplanten Bau zunächst, aber gute Besucherzahlen im Jahr 2009 machten die nötigen Investitionen schließlich doch noch möglich.

Einen großen Anteil daran trägt wahrscheinlich auch der aktuelle Titel "Europas Museum des Jahres 2010" (ShortNews berichtete). Die neuen Aquarien besitzen ein Volumen von jeweils 150 Litern und beherbergen verschiedene Arten kleiner Meerestiere, darunter einen Krake und gezüchtete Seepferdchen.

Die Aquarien sind so ausgestattet, dass die Besucher des Ozeaneums auch in enge Höhlen und Spalten hineinsehen und eher scheue Tierarten beobachten können. Neben den bereits erwähnten Meeresbewohnern finden in den neuen Aquarien auch diverse Krabben, Seesterne und kleine Fische ein neues Zuhause.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Eröffnung, Stralsund, Aquarium, Ozeaneum
Quelle: www.reisenews-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2010 14:11 Uhr von alphanova
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Über die Ozeane kann es eigentlich gar nicht genug Ausstellungen geben. Sie sind ein so faszinierendes Forschungsgebiet, weil ständig neue Arten entdeckt werden. Und da die wenigsten Leute sie in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können, bieten sich große und kleine Aquarien dafür geradezu an - auch wenn die Pflege und Haltung der Tiere sehr aufwändig ist.
Kommentar ansehen
26.08.2010 09:01 Uhr von Kamimaze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse Museum! Ich war am 29. Juli, also genau heute vor 4 Wochen im Ozeaneum und muss sagen, dass es mich wirklich sehr beeindruckt hat, nicht nur der Inhalt, auch die Architektur des Ozeaneums ist sehenswert, wie ein Raumschiff aus der Zukunft im Backstein-Ensemble des Stralsunder Hafens!

Wirklich jeder Zeit einen Besuch wert!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?