26.07.10 13:28 Uhr
 5.066
 

USA: Bald Laser gegen Verbrecher?

In den USA sollen zukünftig Laser eingesetzt werden, um flüchtige Verbrecher auf der Straße zu stellen.

Der so genannte Dazer Laser soll weitaus humaner wirken als die bisherigen Mittel der Polizei, wie Elektropistolen, Schusswaffen und Pfefferspray.

Der Verdächtige soll durch den Laser kurzfristig erblinden. In der darauf folgenden Orientierungslosigkeit soll die Festnahme erfolgen. Laut dem Hersteller sollen keine Folgeschäden auftreten.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Polizei, Festnahme, Laser, Verbrecher
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2010 13:39 Uhr von MYTHOS|movado
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
pot. Gegenmaßnahme: Und was ist die logische Folge? Eine Brille, die diese Strahlen filtert...
Kommentar ansehen
26.07.2010 13:48 Uhr von Zero_GravitY
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
MYTHOS|movado die einzig logische folge einer von truman82 geschriebenen dnews ist:
1 punkt und ab damit ins tab-jenseits.
Kommentar ansehen
26.07.2010 13:58 Uhr von leCauchemar
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Sehr gut. Also besteht statt der Gefahr, von Polizisten "aus Versehen" getötet zu werden nur noch das Risiko, zu erblinden.
Wie human.
Kommentar ansehen
26.07.2010 14:09 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.07.2010 14:13 Uhr von Darkmatter
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ist aber: trotzdem ein indiz dafür das die laser technologie langsam aus dem startlöchern kommt.
Kommentar ansehen
26.07.2010 15:18 Uhr von no-smint
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sollte meine Augen waschen. Ich hab tatsächlich im ersten Moment gelesen "Bild Leser gegen Verbrecher" :D... SCNR meine blödheit zu posten
Kommentar ansehen
26.07.2010 16:44 Uhr von Sp4wN
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
handelt: es sich hierbei aber nicht eher um lichtimpulse, statt um laser?

es wird keinerlei hitze durch riebung freigesetzt, es handelt sich eher um ein lichtmuster, das ständig variiert, auf das sich das gehirn einzustellen versucht. dadurch wird man orientierungslos.
Kommentar ansehen
26.07.2010 19:06 Uhr von tomtomtron
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.07.2010 19:27 Uhr von Jaecko
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Laut dem Hersteller sollen keine Folgeschäden auftreten."

Haben die beim Taser auch gesagt.
Ich trau mich wetten: 1 Monat nachdem das Ding "zugelassen" wurde, gibts den ersten, der dauerhaft erblindet oder sonstwie ne Netzhautverbrennung davonzieht...
Kommentar ansehen
26.07.2010 19:29 Uhr von penismeister8
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Der gleiche Scheiß wie diese Mikrowellenwaffen: Weg mit den Folterwaffen, da sind mir Pistolen noch lieber.
Kommentar ansehen
26.07.2010 20:02 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Spawn: und was sind Deiner Meinung nach Laser?

Laser sind nichts anderes als gebündelte, meißt gepulste, Lichtstrahlen. Also quasi Lichtimpulse.
Kommentar ansehen
27.07.2010 05:43 Uhr von neisi
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Heute schon geblitz-dingst ? "Läuft da gerade ein Verbrechen ?"
"Weiss nicht, laser mal zur Sicherheit."

"Oh er kommt auf uns zu, laser ihn nochmal, und nochmal"
"Er läuft immer noch rum, tasert ihn!"

Wer ist der Hersteller, BP ?
Kommentar ansehen
27.07.2010 09:21 Uhr von a_gentle_user
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm, ich sehe schon die ersten Verbrecher: in glitzerten Pallietenanzügen, die das Dazerlicht reflektieren...
Kommentar ansehen
27.07.2010 10:51 Uhr von elias.farrell
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
2016 die USA erfinden neue Waffe die Verdächtige
kurzfristig tötet.

Laut Sprecher der Polizei entsteht keine Gefahr für das Leben der Verdächtigen.

(Ironie off)
Kommentar ansehen
27.07.2010 14:39 Uhr von nasowastolles
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hauptsache festnehmen: ist doch klar dass die kaputten Ami Cops das brauchen. Würden Sie 98% weniger festnehem könnten Sie sich auch die 2% die es dann vieleicht sein müssen konzentrieren. Aber bei deren krankahften verhafrungswahn, ist doch schon die Symphatie beim gegner. Wenn ein 20 jähriger verhafet wird weil er Papis einkaufswagen schiet und darin ein SIX Pack Bier ist dann sollte euch Shortnews schreibern klar sein was verhaften in USA heisst Polizeistaat mit extremer Willkür zum Zwecke des ausselektierens der Schwachen von der Herrenreasse (bewusst dieses üble Wort gewählt denn anders kann man da wohl nicht passender beschreiben)
Kommentar ansehen
30.07.2010 09:46 Uhr von HeltEnig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prima: Dann brauchen die auch nicht mehr wie in Wild-West Manier auf Verdächtige zu schießen.
Kommentar ansehen
11.08.2010 22:32 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wa wäre mit Brillenträgern , welche die berühmten "Glasbausteine" tragen ...? wegbrennen der Makula..???

Aber beruhigend = "dnew´s"

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?