26.07.10 11:12 Uhr
 773
 

Mexiko: Gefängnisinsassen von Direktorin bewaffnet und als Mörder eingesetzt

Die Direktorin eines mexikanischen Gefängnisses hat mehreren ihrer Häftlinge Waffen ausgehändigt und ihnen Mordaufträge erteilt.

Insgesamt seien auf diese Weise seit Februar 35 Hinrichtungen geschehen. Laut Generalstaatsanwaltschaft nutzten die Häftlinge die Waffen der Wärter. So flog die Sache auch auf.

Der Norden Mexikos wird seit Jahren von einem Drogenkrieg heimgesucht, zu dessen Auswirkungen auch diese Aktionen gehörten.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Waffe, Mexiko, Mörder, Direktor
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2010 11:32 Uhr von Marknesium
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
errinert: an manhunt 1 ^^
Kommentar ansehen
26.07.2010 12:59 Uhr von Lachsi|Original
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Soll doch mal die: pseudo Weltpolizei USA in ihrem Nachbarland aufräumen helfen anstatt irgendwo auf der anderen Seite der Welt Milliarden zu versenken.
Kommentar ansehen
31.07.2010 11:54 Uhr von djdomi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lachsi... Korrektur! Erst müssen 42000 Rakten einschlagen
dann 1.2millionen solldaten
und weils noch nicht reicht!
die ganze Kriegsmaschinerie...
ups die ganze? nein! man kann ja garnicht nach mechico mit dem Flugzeugträger :-) ergo kein Ziel für die USA ^^

ein bisschen "schadensfreude" *lol* sollte jedem gegönnt sein :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?