26.07.10 10:24 Uhr
 1.627
 

Fußball: Real Madrid will heute um 13:00 Uhr offiziell Stürmer Raul verabschieden

Wie der spanische Fußballclub Real Madrid am gestrigen Sonntag ankündigte, will der Verein am heutigen Montagmittag im Bernabeu-Stadion seinen Stürmerstar Raul offiziell verabschieden.

Danach soll es dann eine Pressekonferenz mit Madrids Sportdirektor Jorge Valdano und dem Stürmer geben, bei dem der 33-jährige Raul seinen Wechsel zu Schalke 04 bekannt gibt.

Raul war 18 Jahre lang Spieler in Diensten von Real Madrid. Allerdings zählte der ehemalige Kapitän der spanischen Nationalmannschaft zum Schluss nicht mehr zur ersten Wahl.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Real Madrid, Stürmer, Raúl
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2010 11:13 Uhr von Hubeydubey
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Jetzt lassen die Real-Spieler ihr Karriereende schon in Deutschland ausklingen ;-)
Kommentar ansehen
26.07.2010 11:33 Uhr von hboeger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Hubeydubey: und warum sollen sie das nicht ?
Kommentar ansehen
26.07.2010 12:33 Uhr von Canay77
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Hboeger: Ich halte gar nichts davon Fußballrentner in die Bundesliga zu locken. Egal welcher Name, es zieht die Liga m.M. runter. Solche Spieler sind früher nach Dubai, Türkei, Griechenland etc. gewechselt. In der BuLi haben die nichts zu suchen. Wie gesagt, für das ausklingen lassen von Karieren waren bis dato andere zuständig.

[ nachträglich editiert von Canay77 ]
Kommentar ansehen
26.07.2010 13:03 Uhr von OSashO
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ich verstehe den Magath nicht Früher hat er doch auf die jungen Wilden gesetzt, und nun so was. Glaubt er denn wirklich das mit Raul der Erfolg kommt, nie im Leben, wenn ich dann noch lese das er mit Robben Ribery Snyder verglichen wird, völlig übertrieben, die genannten haben ihre beste Zeit jetzt, die bei Raul schon lange rum ist. Nuja hauptsache 6mio noch mal kassieren. Muß der Verein ja wissen was er da tut, aber für mich völlig unötig, dann lieber die 6 Mille in jemanden anders stecken tztztztz
Kommentar ansehen
26.07.2010 14:58 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sowas hat nich: unbedingt sportliche gründe^^

dabei gehts mehr darum, um mit merchandising was dran zu verdienen^^
Kommentar ansehen
26.07.2010 16:33 Uhr von Hubeydubey
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Canay77: Genau das wollte ich in meinem Beitrag um fünf Ecken ausdrücken :-)
Kommentar ansehen
26.07.2010 17:01 Uhr von hboeger
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Canay77, @Hubeydubey: Raul ist erst 33 und kein Rentner ! ! !
Kommentar ansehen
27.07.2010 11:58 Uhr von Hubeydubey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hboeger: Und wie lange wird er als Stürmer noch spielen mit 33?
Bzw. wie lange kann er denn in dem Alter noch mit den Jüngeren mithalten?

Er ist kein Torwart, die bis 40 spielen können ...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?