26.07.10 09:49 Uhr
 781
 

In unter zehn Sekunden auf Tempo 200: Österreichischer Nissan GT-R mit 580 PS

Obwohl lediglich die Karosserie-Anbauteile dieses Nissan GT-R vom Tuner Königseder kommen, hat der Österreicher doch eine gute Arbeit geleistet.

Dem normalerweise 485 PS starken Allrad-Boliden verpasst der Tuner unter anderem einen Leistungs-Chip mit 95 zusätzlichen PS.

Den Sprint aus dem Stand auf 200 km/h soll der Wagen so in 9,8 Sekunden schaffen. Außerdem verbaut Königseder noch 21-Zoll-Alus und ein Gewindefahrwerk.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Nissan, Tempo, Nissan GT-R
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nissan GT-R mit 2.400 PS stellt Rekord über Viertelmeile in den USA auf
Monster mit 2.200 PS: Nissan GT-R stellt neuen Rekord auf
Nissan GT-R PD750 Widebody: Neue Bilder des Wagens von Prior Design aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2010 10:40 Uhr von kingoftf
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Schafft: ein Motorrad für 13000 Euro auch ganz spielend.
Kommentar ansehen
26.07.2010 11:37 Uhr von Guschdel123
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ kingoftf:
War das gerade dein Ernst?
Ich will eigentlich gar nicht anfangen darüber zu diskutieren, aber´n Auto mit ´nem Motorrad zu vergleichen ist..naa? Ja, genau: Dumm.
Kommentar ansehen
26.07.2010 11:39 Uhr von wussie
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Ja, und ein Schwergewicht haut ein Leichtgewicht im Boxen auch um.
Für sowas gibts Klassen. Oder bist du einer der Prolls, die sich einen runterholen wenn sie mit ihrem Motorrad ein schnelles Auto fertig machen?
Kommentar ansehen
26.07.2010 11:48 Uhr von kingoftf
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Mist, hatte in Anbetracht Eurer Kommentare gar nicht daran gedacht, dass in Deutschland Schulferien sind und ihr um die Uhrzeit noch nicht im Sandkasten spielt, sondern an Papas PC....

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
26.07.2010 11:59 Uhr von Showtime85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Kingoff: deinnen Kommentar hättest du echt sparen können, nun was sollst du es schon eingetippt...

Zur News:
Eine LS dank chip ist nicht das ware. Und den GT-R bekommt man schon mit 800,850,900 PS.
Eine news wäre es erst wert wenn es eine LS mit entweder über 900 PS gibt oder eine vernünftige LS wo der Motor auch länger hält.
Kommentar ansehen
26.07.2010 12:01 Uhr von wussie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: War da nicht was mit nem Haus aus Glas und Steinen?
Kommentar ansehen
26.07.2010 13:20 Uhr von Guschdel123
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ kingoftf: Mach´ dir lieber mal Gedanken darüber, dass (ich geh mal von deiner Position aus) Schüler einen größeren Horizont haben als du.

noch zum Thema:
Ich finde die Karosserie-Anbauteile nicht unbedingt schön, nur drangeflanscht und ohne gute Übergänge. Ebenso halbherzig ist die Leistungssteigerung, wie Showtime85 schon gut erläutert hat.
Kommentar ansehen
26.07.2010 13:42 Uhr von spike89
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wer braucht so einn auto >>>> in Östereich
Kommentar ansehen
26.07.2010 22:26 Uhr von mAdmin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
beweise bitte, dass der das packt von 0auf200: ich habe nichts gegen den nissan. tolles auto. aber so wie der hier in der news steht, packt der das nicht. niemals:D

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nissan GT-R mit 2.400 PS stellt Rekord über Viertelmeile in den USA auf
Monster mit 2.200 PS: Nissan GT-R stellt neuen Rekord auf
Nissan GT-R PD750 Widebody: Neue Bilder des Wagens von Prior Design aufgetaucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?