25.07.10 18:30 Uhr
 4.134
 

Arnold Schwarzenegger setzt Mel Gibson mit der Ölpest gleich

Arnold Schwarzenegger(62) genehmigte sich einen äußerst grotesken Scherz in aller Öffentlichkeit. Der vor Allem aus dem Film "Terminator" bekannte Filmstar verglich Mel Gibson (54) mit der Ölpest.

Die Anschuldigung ereignete sich als der kalifornische Gouverneur eine Rede vor Beamten hielt. Schwarzenegger: "Die gute Nachricht ist, dass BP das Ölleck unter Kontrolle gebracht hat." Und weiter: "Die schlechte Nachricht ist, dass niemand weiß, wie man Mel Gibson unter Kontrolle bringen kann."

Damit bezieht sich Schwarzenegger auf die Feindschaft zwischen Mel Gibson und dessen Ex-Freundin Oksana Grigorieva (40).


WebReporter: patk1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vergleich, Arnold Schwarzenegger, Ölpest, Mel Gibson
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator 6": Spielt Arnold Schwarzenegger einen Menschen?
Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2010 19:13 Uhr von Mui_Gufer
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
ein streit unter wahren männern, da sollte man sich nicht einmischen.
Kommentar ansehen
25.07.2010 19:48 Uhr von dommen
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
wo er recht hat...
Kommentar ansehen
25.07.2010 20:35 Uhr von fallobst
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
mein gott wie kann man aus einem schlechten: spruch sich nur so eine news zusammen basteln...

[edit: 2saiten - Keine Beleidigungen bitte]
Kommentar ansehen
25.07.2010 20:45 Uhr von patk1
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
@fallobst: wie wärs wenn du einfach mal eine bessere news einliefern würdest anstatt dich zu beschweren dass jemand sich die zeit genommen hat um eine news zu schreiben ?

dein kommentar ist pure verzweiflung bzw. neid ...

[ nachträglich editiert von patk1 ]
Kommentar ansehen
25.07.2010 20:57 Uhr von BeaconHamster
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Er hat ja Recht. Das ist zwar kein ansehnliches Nachrichtenmaterial, aber die Quelle gibt nicht viel seriöses her. "Riesenmilchschnitte frisst U-Bahn"
Kommentar ansehen
25.07.2010 21:39 Uhr von patk1
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
edit @fallobst: wenn dir die news nicht gefällt klick einfach nicht drauf ich schreib keine news um mich mit jemandem zu streiten...
Kommentar ansehen
25.07.2010 22:34 Uhr von fallobst
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ patk1: seit wann ist es eigentlich eine beleidigung, wenn man sagt, dass irgendjemand irgendetwas aus purer verzweiflung tut?

das problem an deiner news ist zudem nicht nur ihre banalität, sondern auch die tatsache, dass du den anschein erweckst, das wäre das alles ernst gemeint.
Kommentar ansehen
25.07.2010 22:58 Uhr von patk1
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@fallobst okay
1. du kennst mich nicht und nichts aber rein gar nichts gibt dir das recht in irgend einer art und weise über mich zu urteilen
2. ob der inhalt dieser news ernst gemeint ist oder nicht sei mal dahingestellt
3. ich hab keine zeit und keine lust über so etwas dämliches zu diskutieren
4. bleiben wir einfach nur bei der news

[ nachträglich editiert von patk1 ]
Kommentar ansehen
25.07.2010 23:49 Uhr von mario_o
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Arnold ist und bleibt einfach die coolste Sau der Welt.
Kommentar ansehen
26.07.2010 00:41 Uhr von fardem
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
arny: soll mal die klappe halten...
soll lieber seinen rechten amis ins arsch kriechen
Kommentar ansehen
26.07.2010 07:50 Uhr von wupfi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Reiserischer Titel auf Bildniveau eben: Nirgends setzt Arnold Mel Gibson mit der Ölpest gleich. Sondern gab ihm eher einen Seitenhieb.

Der Newsposter hat hier gezielt etwas reiserisches gesucht, und bei bild.de auch gefunden.

[edited by maeckes]

Man klickt weil man wissen möchte was Arni nun gesagt hat, wie kommt er nur dazu die Ölpest mit Mel Gibson zu vergleichen?
Dann liest man die News... Moment der hat ja das garnicht getan was im hier im Titel unterstellt wurde.

Das Ende vom Lied? Mit anderem (richtigem) Titel wäre die News nicht unterste Schublade.

Nebenbei hab ich den Titel der News nun gemeldet

[ nachträglich editiert von wupfi ]
Kommentar ansehen
26.07.2010 13:00 Uhr von patk1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
junge junge: am besten äußert man sich gar nicht mehr als autor zu einer news sonst wird man noch von allen seiten impertinent niedergemacht :)

[ nachträglich editiert von patk1 ]
Kommentar ansehen
26.07.2010 14:58 Uhr von wupfi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zensur ist toll: Dafür bist du doch selbst verantwortlich nach dem was du geschrieben hast.

Übrigens danke SN für die Zensur des harmlosen Wortes, aber den Newstitel lasst ihr?
Naja willkommen auf http://www.bild.de :)
Kommentar ansehen
26.07.2010 15:13 Uhr von patk1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es reicht schon wenn man: die news negativ bewertet um zu sehen ob sie einem gefällt oder nicht aber nein man muss auch noch den autor beleidigen und ihm unterstellen dass er " verzweifelt" ist...
echt lächerlich

die quelle BILD.DE hab ich zufällig gewählt weil es leider nichts " besseres " gab

/ironie on
@wupfi wow sag bloß dass ich verantwortlich für die news bin wusste ich bis dato gar nicht...
/ironie off
Kommentar ansehen
28.07.2010 11:25 Uhr von Deejah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an Arni´s Stelle würd ich das Vergleichen lassen
Österreich hat nur wenige bekannte Menschen hervorgebracht ^^
....
Kommentar ansehen
13.08.2010 10:51 Uhr von Deejah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir drängt sich ein anderer Vergleich auf zum Arni Hirni .... Tipp: beide wollten irgendwann nicht mehr Österreicher sein ;)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator 6": Spielt Arnold Schwarzenegger einen Menschen?
Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?