25.07.10 16:09 Uhr
 14.183
 

Chinesischer iPad-Klon Eken M002 kann jetzt über eBay gekauft werden

Über die Auktionsplattform eBay kann jetzt ein iPad-Klon von der chinesischen Firma Eken geordert werden. Das Gerät verfügt, anders als der iPad, über ein 7-Zoll-Display. Das Aussehen ist so ziemlich identisch.

Allerdings ist es mit Googles Android-Betriebssystem in der Version 1.7.3 ausgestattet. Auch die CPU ist nicht so leistungsstark wie beim Original.

Der Arbeitsspeicher hat 128 MB RAM. Flash-Speicher mit zwei GB und WLAN sind auch an Bord. Mit einer Micro SDHC-Karte kann man den Speicher bis zu 32 GB aufrüsten. Der Preis ist dafür mit unter 100 Euro unschlagbar.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: eBay, iPad, Klon
Quelle: www.netbooknews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2010 17:17 Uhr von ihr-seid-laecherlich
 
+19 | -15
 
ANZEIGEN
oh man Ist ein Klon nicht eine identische Kopie ?
Das OS vom iPad ist doch das Herzstück und das ist hier nicht mal vorhanden.
Kommentar ansehen
25.07.2010 17:37 Uhr von Großunddick
 
+13 | -12
 
ANZEIGEN
Von einem "iPad-Klon" kann wohl kaum die Rede sein: 533 MHz statt 1GHz CPU , 7" statt 9,7" Bildschirm...
Unter einer Kopie verstehe ich etwas anderes.

Und der Preis ist auch nicht unter 100€, sondern deutlich drüber: und dann auch noch aus China oder Hongkong.

Ansonsten- es juckte mir schon in den Fingern...
Kommentar ansehen
25.07.2010 17:37 Uhr von Praggy
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
find das gut: dem ding fehlt nur eine eingebaute umts karte für unterwegs, dann wäre es perfekt für den preis. ein kleiner touch screen für unter 100 eur zum abrufen von mails, messenger und was weiß ich noch abends im bett, ohne den laptop /rechner anschmeißen zu müssen. zum mitnehmen, wenn man mal unterwegs ist. ist doch gut. wozu leistung, zum surfen braucht man doch keine leistung. das design ist auch nebensächlich...
die usb anschlüsse intern, das wäre auch noch was, jetzt sind sie als würfel zum anstecken...
bei ebay sind die dinger mit anderem design ab 70 eur zu bekommen, den clone hab ich für 120 schon gesehen...

[ nachträglich editiert von Praggy ]
Kommentar ansehen
25.07.2010 19:35 Uhr von Till8871
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
ich hab es gerade bestellt: für 129€ bei ebay. für meine zwecke voll ausreichend, surfen auf der terrasse, ich freue mich drauf.
Kommentar ansehen
25.07.2010 20:16 Uhr von Dracultepes
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
-nen bischen klein
-schwach auf der brust
-Android 1.7 gibt es nicht, zumindest nicht offiziell

Ich hoffe bald kommt eine wirkliche Alternative zum Ipad und nicht so nen Krams wie das hier.
Kommentar ansehen
25.07.2010 21:05 Uhr von skullx
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Es unterstützt USB! Allein das ist schon ein Kaufgrund :D
Kommentar ansehen
25.07.2010 21:17 Uhr von ThomasHambrecht
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Ich hab mir auch so ein Klon gekauft im Moment muss ich die Kiste noch auf einen fahrbaren Untersatz stellen, und durch das Stromkabel ist die Reichweite noch nicht so hoch. Dafür habe ich aber 2 riesige Displays, eine Tastatur, eine Maus und verkabeltes DSL. Mit USB, Firewire und Schnickschnack. Aber wenn ich auf den fahrbaren Untersatz noch 2 Autobatterien schalte, wird die Sache sehr iPad-ähnlich.
Verdammt - warum wird jeder tragbare Kasten mit Display immer iPad-Klon genannt?
Kommentar ansehen
25.07.2010 21:35 Uhr von licence
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts bei CECT-shop: Dieses teil gibt es bei cect-shop für 129.99 EUR


http://www.cect-shop.com/...

[ nachträglich editiert von licence ]
Kommentar ansehen
25.07.2010 21:42 Uhr von Praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei ebay incl. versand für 98 eur: in der quelle ist der ebay link für 98 incl. versand
Kommentar ansehen
25.07.2010 23:07 Uhr von IKNG
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geht noch billiger! Einfach mal weltweit bei ebay suchen, dann gehts auch für 90€.
In anderen Länder werden die Geräte teilweise billiger rein gesetzt, dank Paypal ist Fremdwährung kein Problem.
Kommentar ansehen
25.07.2010 23:14 Uhr von snfreund
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
geiles teil, wozu dann viel €uros für den apple shice ausgeben, rechnet sich auch noch mit Mwst, .....
Kommentar ansehen
26.07.2010 05:58 Uhr von Anklaeger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
UMTS kostet mehr (Lizenz) als GSM Bisher sah ich nur M001 und als Nachfolger M003. Da iritier jetzt ein M002.

@ihr-seid-laecherlich

Zumindest ist es kein nachteil dass da kein iOS drauf ist. Android kann man auch als Vorteil betrachten.

Ist es denn so teuer 512MB RAM und eine alte 1Ghz Snapdragon CPU einzubauen.
Die CPU ahben auch ein paar Smartphone wie das Milestine, Desire usw. und soll angeblich schon eine veraltete Generation sein. Mancher witzelt Motorola, HTC usw. hätten Restbestände aufgekauft.
Wenn das wirklich Auslaufmodelle sind, sollte die Chinesen ja mit den Prozessoren gute Pads bauen können.
Bis auf das Deal Streak gibt es kein Smartphone mit Webcam. Ein chinesisches Tablet wäre mit eingebauter Frontwebcam schon was besonderes.

Was UMTS angeht kostet das wohl Lizenzgebühren. Daher findet man kleider oft noch viel GSM bei neuen Geräten. Wie z.B. bei den "Handyuhren" seit wenigen Jahren.

Wenn sie einen Kartenleser ohne UMTS/GSM einbauen, und einen Mini-PCI(-Express)-PLatz, dann könnte man selbst mit einer internen Karte nachrüsten.
Bei den Dell-Notebooks ist auch ein SIM-Slot drin. Auch ohne UMTS-Karte. Setzt man die ein, greift die Karte auf den schon zuvor verbauten SIM-Leser zu.
Kommentar ansehen
26.07.2010 08:01 Uhr von wupfi
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Großunddick: China stellt duchaus auch qualitativ hochwertige Produkte her.
Ich nenne zB einige Serien der Nikon Spiegelreflexkameras.
Auch viele andere nahmhafte Hersteller lassen in China produzieren.
Kommentar ansehen
26.07.2010 11:02 Uhr von 0wnZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
News finde die Kombination aus diesen beiden Sätzen hintereinander in der News ergibt keinen Sinn "Das Gerät verfügt, anders als der iPad, über ein 7-Zoll-Display. Das Aussehen ist so ziemlich identisch."
Kommentar ansehen
26.07.2010 11:56 Uhr von bimmelicous
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
haha. geil im Video:

Er macht das ersten Foto auf und will zoomen.. "hmm. it doesnt support multitouch".

herrlich

[ nachträglich editiert von bimmelicous ]
Kommentar ansehen
26.07.2010 12:39 Uhr von dazw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bimmelicous: Naja, es ist halt Android 1.7 drauf und das unterstützt kein Multitouch.

Außerdem ist das Gerät wohl nicht "with Google", und dadruch wird es für mich uninteressant.

Sollte man das Gerät in Zukunft rooten und Android 2.1 oder 2.2 aufspielen können, werde ich es mir sofort bestellen. Am besten noch mein G1 per USB anschließen und darüber dann surfen ;)

[ nachträglich editiert von dazw ]
Kommentar ansehen
26.07.2010 13:31 Uhr von Darkmatter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mich würde mal interessieren: ob das gerät auf nen bestimmten SIM-karten anbieter festgelegt ist, oder ob das erstmal egal ist.

wäre mal nett das zu erfahren.
Kommentar ansehen
26.07.2010 13:59 Uhr von dazw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Darmatter: Ich habe nichts von einer SIM-Unterstützung gelesen. Das Gerät ist, wie das SmartPad von 2x3 (Name geändert), nur für Wifi ausgelegt.
Kommentar ansehen
26.07.2010 15:22 Uhr von K-rad
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Ipad ist doch für Opfer der Werbeindustrie: Was soll ich mit einem Gerät das nichtmal Multitasking kann ?. Immer nur schön eine einzige Anwendung ... . Kamera ? NEGATIV. HDMI Ausgang ? NEGATIV. USB-Anschluss ? NEGATIV ( Adapter kaufen für teuer Geld ). Nichteinmal Flash-Anwendungen auf Internetseiten können wiedergegeben werden !!!. Kein Widescreen !!!. Simkarte rein ? NEGATIV ( benötigt extra Simkarte ( kleine... )) . Eigene Programme raufladen ??? NEGATIV , schön aus dem APP´s Store bedienen bitte !!!.
Warum tun sich Leute diesen Schrott an ? . Wie kann man sich von der Werbung so beeinflussen lassen das man all diese Mankos ausblendet und sich dieses überteuerte Teil zulegt?.
Kommentar ansehen
27.07.2010 08:45 Uhr von shathh
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
K-rad: Bitte verschone uns mit deinem geistigen Dünnpfiff.

Ich stell mich auch nicht mit ner Checkliste neben dein Auto und ruf "ANHÄNGERKUPPLUNG? NEGATIV. RÜCKFAHRKAMERA? NEGATIV".

Wenn du etwas zur News beitragen kannst, dann kannst du dich gerne wieder melden.
Kommentar ansehen
27.07.2010 11:54 Uhr von killerkalle
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
WENN SOWAS MÖGLICH IST FÜR DEN PREIS: FRAGE ICH MICH WIE SEHR APPLE SEINE KUNDEN ABZOCKT MIT DEM PREIS :...viel mehr ist das nicht drin und hochwertige materialien hatte apple noch nie ...nur schön glänzend :D
Kommentar ansehen
27.07.2010 12:05 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
k-rad: toleranz? Negativ!

- Multitasking kommt im Herbst.
. Kamera fehlt.. hab ich im Handy..
- HDMI ausgang vermisse ich auch - schade. kommt hoffentlich bald via adapter
- usb - mit einem Adapter (nicht wirklich teuer)
- fehlendes flash - vermisse ich seit 2,5 Jahren nicht aufm iPhone und auch nicht auf dem ipad. Auf werbung kann ich verzichten, Pornseiten gehen alle via html5 und youtube is als app drauf...
- warum genau ist der fehlende widescreen ein nachteil? Das Teil ist für mehr als Filme gedacht. Und zum lesen ist ein 4/3 sehr angenehm. Zudem ist es so breit/hoch wie 16:9 und dafür so hoch/breit wie die breite von 4/3. also sogar größer als ein PAL widescreen.
- Simkarte Positiv. Muss halt ne microsim rein aber die bietet ja jeder anbieter an. Wo liegt das Problem...
- Wo liegt das Problem im App store. weit über 200.000 Apps, sehr viele Davon kostenlos. Was willst du denn damit machen, dass dir das nicht ausreicht?

Bei Apple hab ich ein Produkt, bei dem die Software und die Hardware wunderbar aufeinenander abgestimmt ist. man merkt bei der Bedienung einfach, dass es aus einem Guss ist. Zudem ist das Design sehr ansprechend und das Gerät sehr dünn. Aus meiner Persönlichen Erfahrung kann ich sagen, dass in der Zeit in der ich zB ein iPhone hatte, andere Leute mehrere Handys durchgelassen haben. Ähnlich sehe ich das bei diesem "ipad-clone". Nach einigen Wochen oder Monaten wird euch die Freude an diesem Gerät verloren gehen. Groß, klobig etc.

Jeder sollte das kaufen was er möchte und die anderen dann aber auch in Ruhe lassen.

und noch was: Billiges plastikteil, elends dick mit Plastikdisplay (drucksensitiv...wtf..) und pastikrücken vs Glas und Alu. Was ist da der Schrott..
Kommentar ansehen
27.07.2010 12:06 Uhr von farm666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Till8871: Schreib uns doch bitte deine erfahrung wenn das teil getestet hast.
Kommentar ansehen
27.07.2010 12:22 Uhr von K-rad
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@shathh: Wenn ich einen Wagen im Preissegment der oberen Mittelklasse kaufe und diese Extras sind nicht dabei dann kannst du gerne mit deiner Checkliste ankommen und dann ist es auch gerechtfertigt. Aber hier in diesem Fall ist es so als würde man den Preis einer E-Klasse bezahlen aber nur einen Golf IV bekommen und sich darüber noch freuen und es auch noch verteidigen.
Wie schon beim IPhone wollen die Anhänger auch beim IPad die offensichtlichen Mängel nicht wahrnehmen. Die dänische Firma "Strand Consult" hatte eigens eine psychologische Studie bezüglich dieses Phänomens durchgeführt und es kam heraus das die iPhone-Fans Symptome des Stockholm-Syndroms zeigten. Dieses Phänomen äußert sich darin, dass Opfer einer Entführung oder Geiselnahme sich mit ihren Entführern solidarisieren.
Kommentar ansehen
27.07.2010 13:18 Uhr von Bierkeule
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
klingt doch: ganz gut eigentlich. Da muss man halt Prioritäten setzen, entweder spart man 70-80 % und hat etwas weniger Leistung ODER man wirft Apfel Geld in den Rachen.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?