25.07.10 11:59 Uhr
 172
 

Nürnberg: Die älteste Kunsthochschule in Deutschland erhält neues Zusatzgebäude

Durch ein zusätzliches neues Gebäude wurden jetzt die Räume für die im deutschsprachigen Raum älteste Kunstschule in Nürnberg vergrößert. Wie Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) am Freitag sagte, werden dafür zehn Millionen Euro investiert.

Dadurch können in Zukunft alle Studierende der Akademie der Bildenden Künste auf dem ursprünglichen Areal ihre Ausbildung erhalten. Vor dem Zusatzbau mussten mehrere Studenten in die Kreisstadt Lauf a.d. Pegnitz pendeln.

Die akademische Einrichtung wurde 1662 gegründet. Momentan belegen etwa 300 Studenten viele Kunstfächer, darunter auch die Fachrichtungen Malerei, Bildende Kunst, Bildhauerei oder Kunsterziehung.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Museum, Nürnberg, Gebäude, Kunsthochschule
Quelle: www.nn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2010 11:59 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für Interessierte sind noch weitere Einzelheiten zu den Studienfächern und geplanten Baumaßnahmen in der Quelle aufgeführt. (Platzbedarf) (Bild zeigt nicht das neue Gebäude der Akademie der Bildenden Künste, sondern eine Installation bei der Jahresausstellung der Einrichtung)
Kommentar ansehen
25.07.2010 12:08 Uhr von Margez
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine typische jsbach-News: Gut geschrieben.
Interessant.
Gut.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?