24.07.10 13:24 Uhr
 10.606
 

Schweden: Archäologe fand angeblich Steinzeit-Dildo

In einem Interview des Schwedischen Rundfunks (SR) berichtete der Archäologe Göran Gruber über einen wahrscheinlichen Ausgrabungsfund aus der Steinzeit: Ein etwa zehn Zentimeter langes Teil aus Hirschgeweih. Er nehme an, dass dies damals als Dildo genutzt wurde.

In ironisch gehaltener Aussage teilte Gruber mit, dass von größeren Medien, wie BBC, CBS und Fox News, daraufhin Anfragen an ihn gelangten, mit Aufforderung "Interview bitte".

Hörer reagierten indes schon hinsichtlich der Länge des Dildos: "Ein bisschen klein, oder? Hatten die damals denn keine größeren Ansprüche?" Eine Hörerin schrieb an den Sender, "ah, da ist er ja. Ich hab mich schon gewundert, wo das Ding geblieben ist".


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweden, Archäologe, Steinzeit, Dildo
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2010 13:58 Uhr von Soulfire
 
+51 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Ziemlich schwache News, eher Bild-Kolumnen-Niveau.
Kommentar ansehen
24.07.2010 14:04 Uhr von failed_1
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ist heute schon wieder der erste April xD
Kommentar ansehen
24.07.2010 14:37 Uhr von maexchen21
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
man muss ja auch: bedenken, dass die menschen früher kleiner waren! :)
Kommentar ansehen
24.07.2010 15:58 Uhr von JustMe27
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
10cm? Evolution ging also buchstäblich in alle Richtungen...
Kommentar ansehen
24.07.2010 16:11 Uhr von Aceraka
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Es geht doch nix: über eine ANGEBLICH News... >.>
Fakten Fakten Fakten! Entweder war es so, oder es war nicht so. Wenns so war, könnte man vllt drüber schreiben ja, aber wenn man es nicht genau weiss, oder es nicht so war lässt man es sein! PUNKT!
Kommentar ansehen
24.07.2010 17:10 Uhr von rtk2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
biodildo gefunden! achtung breaking news:
biodildo im gurkengewächshaus gefunden! ...

btt: tja ob das teil, was gefunden wurde, diesen zweck wirklich hatte, wissen nur die erbauer bzw. die benutzer(innen)
schade, dass es kein bild gibt.
Kommentar ansehen
24.07.2010 17:24 Uhr von gruenesQuadrat
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Zweifel: Ich bezweifel, dass die Steinzeitmenschen solch sexuelles Interesse im Bezug auf Befriedigung hatten, galt es damals nicht nur der fortpflanzung?
Kommentar ansehen
24.07.2010 18:18 Uhr von Der.Entdecker
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Ich frag mich gerade: wieso immer nur Dildos gefunden werden, aber nie Steinzeit-Vaginas...?
Kommentar ansehen
24.07.2010 20:22 Uhr von bd056
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß echt nich, was ihr habt Ich finde man muss nicht nur Nachrichten über Bürgerrechtsbeschneidungen, Krisen und Kriege bringen. Es darf ruhig auch mal etwas sein, das auf andere Weise interessant sein könnte.

Ich frage mich nur, wie der Archäologe darauf kommt das Gefundene wäre auf die Art und Weise benutzt worden

Und an Aceraka... Jung, wenn ein relativ bekannter und normalerweise seriöser Wirtschaftswissenschaftler vorraussagt, angeblich würde innerhalb eines Monats die Wirtschaft komplett einbrechen und daraufhin sagt ein Gesellschaftsexperte sollte das passieren gibts den 3. Weltkrieg, würdest du dich nicht mehr beschweren, dass jemand darüber schreibt.

@gruenesQuadrat: Ich glaube nicht, dass irgendjemand etwas über Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Lust an der Sexualität von Humanoiden der Steinzeit WIRKLICH bescheid weiß.
Kommentar ansehen
24.07.2010 20:27 Uhr von bd056
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ihr wieder wollt Ja... Ich weiß, ihr wollt nur News über Kriege, Krisen und Bürgerrechtsbeschneidungen...

Aber ich finde auch das ganz interessant.
Mich würde zwar interessieren, wie der Mann seine Vermutung begründet, aber ansonsten finde ich nichts an der Meldung auszusetzen.
Kommentar ansehen
25.07.2010 01:04 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: war das Ding mal größer und ist durch den ständigen Gebrauch... ;)
Kommentar ansehen
25.07.2010 01:58 Uhr von Haggart
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die hatten doch damals auch Bedürfnisse. Mensch, lasst sie doch.
Kommentar ansehen
26.07.2010 18:44 Uhr von nIkOnXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...das ist bestimmt der Originalentwurf von Beathe Uhse persönlich ;) *RIP

[ nachträglich editiert von nIkOnXXL ]

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?