24.07.10 12:32 Uhr
 415
 

Mönchengladbach: 65-jährige Frau verprügelt Handtaschen-Dieb

Zwei Handtaschendiebe haben nicht mit der Wehrhaftigkeit einer 65 Jahre alten Frau gerechnet, als sie sich die ältere Dame als Opfer aussuchten.

Sie versuchten an einer Haltestelle im Stadtteil Rheindahlen in Mönchengladbach der Frau die Handtasche aus der Hand zu reißen.

Diese ließ dies aber nicht zu und schlug einen der Täter so lange ins Gesicht, bis die Nase blutete. Nach Polizeiangabe ergriffen daraufhin beide die Flucht. Ermittlungen wurden eingeleitet.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Dieb, Mönchengladbach
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2010 12:32 Uhr von leerpe
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Na das ist doch mal eine gelungene Aktion der Frau. Anstatt die Handtasche, hat der Typ ordentlich eine rein gezimmert bekommen. Respekt!
Kommentar ansehen
24.07.2010 12:54 Uhr von zGera
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Super Nummer, die Täter werden sich so schnell nicht mehr an ältere Menschen herantrauen..
Kommentar ansehen
24.07.2010 13:13 Uhr von penetrada
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Täterbeschreibung: http://www.presseportal.de/...
Kommentar ansehen
24.07.2010 15:28 Uhr von Der_Norweger123
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und pfefferpray. xD
Kommentar ansehen
24.07.2010 21:08 Uhr von Mives
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
mensch hey: und wer denkt an opfer??
es wird doch jetzt so laufen das die frau eine anzeig bekommt wegen körperverletzung, und am ende muss die dame noch schmerzensgeld zahlen

neue art des diebstahls, so tun als ob man klaut, sich verprügeln lassen, anzeige erstatten schmerzensgeld verklagen

die kriegen sicherlich 200€oder so mehr als die omi in der tasche hatte -.-


und wenn sie die oma net anzeigen dann gegen unbekannt und die versicherung zahlts ....


naja das is deutschland :)
Kommentar ansehen
25.07.2010 12:13 Uhr von handyandy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja wie geil ist denn dass nu wieder?!? da bekommen die mutigen südländischen "Mitbürger" von ner Omi was auf die Fresse, so muss das immer öfter ausgehen, solch Gesindel braucht dreimal täglich was in die Fresse, und zwar drei mal acht Stunden lang.

@Mives
ich frage mich echt, was du da für nen Schwachsinn von dir gibst. Entweder hast du absolut keine Ahnung, oder bist zugedröhnt. Das zählt ganz klar als Notwehr, und das zurecht.

[ nachträglich editiert von handyandy ]
Kommentar ansehen
07.08.2010 16:21 Uhr von alexoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok, sie waren dreist einer alten Frau die Handtasche zu klauen ... wenigstens waren die nicht so dreist zurückzuschlagen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?