23.07.10 22:27 Uhr
 414
 

Schweiz: Sonderausstellung von Karikaturen aus Zeiten des Hitler-Deutschlands

Derzeit werden in Arbon, ein Schweizer Ort am Bodensee im Kanton Thurgau, Karikaturen aus der Zeit von 1930 bis 1945 ausgestellt.

Die Sonderausstellung zeigt 180 Zeichnungen, die im satirischen Magazin "Nebelspalter" zu Zeiten des deutschen Nationalsozialismus erschienen sind.

Das Satiremagazin, von dem behauptet wird, es sei älteste der Welt, hält den "Schweizern und der Welt" mit seinen Glossen und Zeichnungen seit 135 Jahren den Spiegel vor. Das Magazin sei damals mit seinen Inhalten "für die geistige Landesverteidigung wichtig" gewesen, lautet die Nachbetrachtung.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Adolf Hitler, Karikatur, Sonderausstellung
Quelle: www.tagblatt.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2010 22:32 Uhr von Neverend
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
George Bush, Tony Blair und Gerhard Schröder an der Nordsee.

Auf einmal sagt Blair: "Wir haben ein U-Boot, das 10 Tage ohne zu tanken unter Wasser bleiben kann."

Sagt Bush: "Das ist doch gar nichts! Wir können 30 Tage, ohne zu tanken, unter Wasser bleiben."

Schröder guckt schon ganz beschämt und schweigt. Plötzlich taucht ein U-Boot auf, die Luke geht auf und ein Mann schaut heraus: "Heil Hitler! Wir brauchen Diesel!"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?