23.07.10 17:31 Uhr
 375
 

Windows Phone 7 kommt dieses Jahr auf Handys von fünf Herstellern raus

Das mobile Betriebssystem von Microsoft mit dem Namen Windows Phone 7 soll dieses Jahr vor Weihnachten auf den Markt kommen.

Die folgenden fünf Hersteller werden das Betriebssystem auf einigen ihrer Smartphones anwenden: Asus, Dell, HTC, LG und Samsung. Ein Exklusivvertrieb wie beim Konkurrenten Apple ist nicht geplant. Dafür erinnern andere Gebaren an das Apple-Prinzip.

Hersteller von Hardware haben strikte Vorgaben von Microsoft, an die sie sich bei der Geräteentwicklung halten müssen. Zusätzliche Software wird ausschließlich über den Windows Marketplace vertrieben. Marktbeobachter sind skeptisch, ob das System von den Nutzern gut angenommen werden wird.


WebReporter: woodfox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, 7, Smartphone, Dell, HTC, Asus, Windows Phone 7
Quelle: www.teltarif.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2010 17:31 Uhr von woodfox
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Microsoft ist wie immer spät dran, bietet von allen Anbietern das am wenigsten attraktive Angebot, bei dem man sich auf fast nichts verlassen kann, aber dennoch werden sicherlich viele auf das Windows-System zurück greifen, und sei es nur wegen der bekannten Oberflächen. Wiedererkennungswert óle!
Kommentar ansehen
23.07.2010 19:34 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen: Die meisten WM-Nutzer die im letzten halben Jahr ein neues Telefon benötigt haben, sind mittlerweile bei Android angelangt.
Die zeitliche Lücke zwischen 6.5 und 7 war einfach zu groß, zudem ich bezweifle, dass es anfangs eine nennenswerte Zahl von Apps geben wird.

Die Hardware-Vorgaben halte ich für eine gute Idee.
Es lässt sich sehr viel einfacher für ein System entwickeln, von dem ich die Auflösung und die Anzahl der Buttons kenne und sich das auch nicht ändert, weil ein Hersteller ein wenig experimentieren wollte...

Ich bleibe erst mal bei Android, weil das Betriebssystem progressiver entwickelt wird.
Kommentar ansehen
23.07.2010 19:38 Uhr von Menthanar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: deinen kommentar kann ich nicht so ganz nachvollziehen. von welchen bekannten oberflächen sprichst du? soviel ich weiß ist diese tiles oberfläche komplett neu, hab sie jedenfalls nie bei einem anderen windows mobile betriebssystem gesehen. das neue betriebssystem setzt außerdem soviel ich weiß große stücke auf silverlight, was eine schon bekannte oberfläche fast ausschließen dürfte.

und zu den hardwarevoraussetzungen kann ich nur sagen, dass auch die andern betriebssysteme solche haben.

jede software hat hardwarevorraussetzungen, bei den neuen mobilen betriebssystemen kommt es vor allem auf leistungsstarke hardware an, da keiner der hersteller möchte, dass die benutzer von ätzenden geräten abgeschreckt werden.

andere hardwarevorrausetzungen wie bestimmte knöpfe die vorhanden sein müssen hast du bei android auch.

bei apple gibts auch ganz bestimmte hardwareanforderungen. bei denen ist das aber so extrem, dass es keiner erwähnt. die hardware gibts nur von apple und selbst da würde ohne den kleinen runden knopf gar nichts gehen.

persönlich bin ich sehr auf windows phone 7 gespannt und würde es nicht einfach abtun weils von microsoft ist.


@shadow#

im gegensatz zu android hängt microsoft natürlich hinterher, aber um apps würde ich mir keine sorgen machen. ich bin mir sicher microsoft verteilt erstmal gut budget an entwickler um den marktplatz zu füllen und welche der großen marken will es sich schon nehmen lassen eine app auf dem neuen microsoftbetriebssystem zu haben?

[ nachträglich editiert von Menthanar ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?