23.07.10 16:17 Uhr
 1.281
 

iPhone 4 Case Programm: Bestell-App für kostenlose Bumper und Cases

Apple hat mit dem iPhone-4-Case-Programm eine App veröffentlicht, über die man einen Bumper beziehungsweise eine Schutzhülle für sein iPhone 4 erhalten kann. Zur Auswahl stehen verschiedene Hüllen von Apple, Incase, Belkin, Griffin und Speck.

Apple erlaubt mit dem kostenlosen iPhone-4-Case-Programm ab sofort die Bestellung kostenloser Schutzhüllen für das iPhone 4. Diese sollen die entstehenden Empfangsprobleme beheben und wurden vor einer Woche allen iPhone-4-Käufern bis Ende September zugestanden.

Mit der App wird die IMEI sowie die Seriennummer des Geräts ausgelesen, um die jeweiligen Ansprüche des Nutzers zu prüfen. Nach der Prüfung kann man sich eine der insgesamt zehn Hüllen aussuchen, die Auswahl beschränkt sich auf dezente schwarze, graue beziehungsweise durchsichtige Varianten.


WebReporter: Fowel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: App, iPhone 4, Empfang, Case, Bumper
Quelle: www.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2010 16:17 Uhr von Fowel
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Es gibt eine sehr große Auswahl an Cases, vom originalem Bumper angefangen bis zu einem sehr schönen Belkin Case.. Ich hoffe, dass es den Geschmack der Nutzer treffen wird. Ich für mein Teil hab ein schönes passendes Case gefunden :-)
Kommentar ansehen
23.07.2010 16:27 Uhr von Xoraxone
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
nicht schlecht da hat sich Apple ja richtig ins Zeug gelegt...
Sogar Cases von Belkin dabei!
Nobel Nobel...

Ich bestell mir das Belkin kristall Case :-)
Kommentar ansehen
23.07.2010 16:32 Uhr von Pils28
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Mein Handy hat guten Empfang: und so hochwertiges Gehäuse, dass ich mir keine peinliche Hülle drum machen muss! ;-)
Und von dem gesparten Geld ist auch noch ein Kurzurlaub drin!
Kommentar ansehen
23.07.2010 16:35 Uhr von Fowel
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
alles nur PR: die meisten haben mit dem iPhone 4 doch gar kein Empfangsproblem (gehöre ich auch dazu).
Aber nen gratis Case nehm ich mir einfach mal mit ^^
Kommentar ansehen
23.07.2010 17:13 Uhr von 5MVP5
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Fowel: Ein Arbeitskollege von mir hat das iPhone 4 auch, und da gibts auch keine Empfangsprobleme.

Wie auch immer, Apple kann Kritik an ihren Produkten wohl nicht so gut wegstecken, und ist auch bereit Verluste durch gratis Hüllen in Kauf zu nehmen um die Zufriedenheit der Kunden aufzubessern.

Anderen Herstellern ist es egal wenn ein Produkt mal nicht so perfekt geworden ist, da sie ja in 3 Monaten schon wieder das nächste rausbringen und die Nutzer mit den Vorgängermodellen im Regen stehen lassen.
Kommentar ansehen
23.07.2010 17:50 Uhr von derNameIstProgramm
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
gähn: schon wieder eine Apple-News und gleich mal die ganze Lobensdudelei der Apple Fans.

Ich sage mal: Möge die Flamewar beginnen, aber ich bin diesmal nicht dabei, mir ist meine Zeit einfach zu schade.
Kommentar ansehen
23.07.2010 18:10 Uhr von marmai
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@5MVP5: Du hättest mal die Berichterstattung zum Thema "Antennagate" in den USA verfolgen solgen. Das war in allen wichtigen medien ein großes Thema. Apple musste reagieren. Das ganze Problem, egal ob es eins ist oder nicht, entwickelte sich zum Desaster für Apple.

Ob sie jetzt etwas Ruhe bekommen bleibt abzuwarten.
Kommentar ansehen
23.07.2010 18:11 Uhr von marmai
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Wil: Gibt es für deine Behauptung auch eine Quelle?
Kommentar ansehen
24.07.2010 09:46 Uhr von wussie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Apple greift das Problem endlich bei der Wurzel! http://www.collegehumor.com /video:1938961
Leerzeichen entfernen.
:)

[ nachträglich editiert von wussie ]
Kommentar ansehen
24.07.2010 09:46 Uhr von PhoenixY2k
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich verstehe: es einfach nicht. Selbst beim Nokia 3210 stand dick und fett in der Bedienungsanleitung, dass man die interne Antenne nicht vollkommen mit der Hand umschließen darf, da sonst der Empfang darunter leidet.

Oder probiert das doch mal mit eurem Notebook wo die WLAN-Antenne steckt?

Das ist ein ganz einfaches Problem das jedes Gerät mit derartiger Funktechnik hat, nur weil Apple ja vom Teufel in Person geführt wird, wird jetzt so ein Aufstand gemacht.

Dieses Apple-Fan <> Apple-Hasser ist der absolute reinste Kindergarten.
Kommentar ansehen
24.07.2010 13:00 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach, jetzt nehm ich mir doch nochmal die Zeit, zu dem Thema etwas zu schreiben. Das Problem im Moment ist ja, dass die Kommentare zum Thema immer mehr in Richtung "Aber alle Geräte haben doch Probleme mit ihren Antennen" wechselt, worum es aber hier gar nicht geht.

Der Aufreger bei diesem Thema waren von Anfang an zwei Dinge. Erstens, dass im iPhone 4 die Antennen an der Seite angebracht sind, und dadurch beim normalen Telefonieren leichter verdeckt werden können. Die Signalabschwächung dabei ist natürlich vergleichbar mit der Abschwächung bei anderen Handys, wenn deren Antennen verdeckt werden. Aber bei anderen Handys passiert das nunmal nicht ganz so leicht.

Der zweite, und damit sehr viel größere Aufreger war aber die Tatsache, dass da unten in der Ecke des iPhones beide Antennen liegen, und man mit der Hand es schaffen kann, diese beiden Antennen kurzzuschließen. Und wenn das passiert, bricht der Empfang extrem ein, sehr viel stärker als beim normalen Abdecken. Und das ist das, was besonders die Konkurrenz von Apple kritisiert.

Aber Apple hat es mal wieder irgendwie geschafft, ein fehlerhaftes Antennendesign (d.h. Lage der Antennen) zu überschatten mit der Aussage "Alle Handy-Hersteller haben Dämpfungsprobleme mit ihren Antennen". Das hat kein Hersteller abgestritten. Kritisiert wird nur die Lage der Antennen und die Möglichkeit, beide kurzzuschließen...
Kommentar ansehen
13.08.2010 10:56 Uhr von RLgamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gebe recht: ich geb PhoenixY2k ist einfach mittlerweile nur noch nervig die Apfelgläubigensüchtel gegen die die es nicht sind. Man habt ihr nix anderes zu tun^^?
Und ja ich find es auch Fail das Jobs mit so Aussagen ankommt "aber bei den anderen Hersteller ist der Empfang auch gestört bla bla bla" wie son kleines Kind. Und so schlecht ist das iPhone 4 auch nicht, auch wenn ich persönlich es arm finde das es keinen Flash Player auf dem iPhone 4 gibt.
Aber dafür sieht es gut aus^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?